Weiße Skulptur

Aus der Kuchengartenstraße nach Grünau

Ausstellung

Keine kommenden Termine

Location: Stadtgeschichtliches Museum im Neubau

Die Fotografikerin Karla Voigt begleitete von 1979 bis 1981 den Umzug einer Hausgemeinschaft aus
einem desolaten Haus in der Leipziger Ostvorstadt in einen neuen Wohnblock des damals
entstehenden Stadtteils Leipzig-Grünau.
Bei diesem Projekt wurde der gesamte Prozess von der Grundsteinlegung 1976 über die Planung des
Umzuges bis zum Einzug in die neuen Wohnungen künstlerisch mit den Ausdrucksmitteln der Zeit in
Bild und Text festgehalten. (Source: Presse)
Event-Info
Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu