Kupfersaal Leipzig

Combo CAM: Wenn mich allein lässt, was ich liebe

Live

Keine kommenden Termine

Location: Kupfersaal

Combo CAM ist eine junge Konzertformation, die Alte Musik neu interpretiert. Mit der Kunstfigur Doris Meeresbüchner, die mit anrührender Komik die Musiker szenisch unterstützt, spielen Viola Blache (Gesang, Barockviola), Friederike Merkel (Blockflöten), Hélène Nassif (Barockharfe), Martin Steuber (Barockgitarre, Theorbe, Charango), Antje Nürnberger (Barockcello) und Hannes Malkowski (Perkussion) Musik des 17. und 18. Jahrhunderts. Dabei beschäftigen sie sich hauptsächlich mit der Musik aus Frankreich, Italien, Spanien und Südamerika.
Den Künstlern geht es in besonderer Weise um das Ergründen der Musik. Deshalb suchen sie gemeinsam mit Doris Meerebüchner nach den Zwischentönen, den Bedeutungen und Aussagen der Musikstücke. Das darf zuweilen genauso komisch und skuril wie tragisch oder mutmachend sein.
Event-Info
Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu