Dan Goggin: Non(n)sens

Dan Goggin: Non(n)sens

Kultur

Keine kommenden Termine

Location: HMT, Musikhochschule Leipzig

Zum Abschluss des Studienjahres steht – nach dem 2018er Erfolg „My fair Lady“ – vom 28.6. bis zum 2.7. jeweils 20 Uhr wieder ein heiter-spritziges Werk open air auf dem Dach der Blackbox auf dem Programm: das Musical „No(n)sens“ des amerikanischen Komponisten Dan Goggin, das jahrelang am Broadway zu sehen war, in über 20 Sprachen übersetzt und 1989 erstmals in Deutschland aufgeführt wurde.

Die Handlung spielt in einem Kloster. Fast alle Nonnen haben sich an einer Fischsuppe vergiftet und sind gestorben. Fünf von ihnen entgingen dem Tod, da sie heimlich auswärts zum Bingospiel unterwegs waren. Als sie zurückkommen, sehen sie die Katastrophe und das Schicksal nimmt weiter seinen Lauf. Denn für eine Bestattung fehlt das Geld, das die Ordensschwestern auf die Idee bringt, eine Benefiz-Gala zu veranstalten, bei der sie selbst auftreten … (Source: HMT)
Event-Info
Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu