Leonardo Da Vinci

Die Restaurierung des Letzten Abendmahl

Bildung + Vortrag

Keine kommenden Termine

Location: Kunstkraftwerk

Im Rahmen des wissenschaftlichen Begleitprogramms zu Leonardo da Vinci – ein Mensch der Renaissance möchten wir herzlich zum Seminar von Dott.ssa Stefania Randazzo mit dem Thema „Die Restaurierung des Letzten Abendmahls von Leonardo da Vinci – Ein Fallbeispiel“ am 15. Mai 2019 einladen.
Die Restaurierung, verstanden als integraler Bestandteil der Geschichte eines Werkes und als Ausdruck heutiger italienischer Kunstfertigkeit, dient uns als Ausgangspunkt dieses Seminars: Auf dieser Grundlage soll eine Vorstellung zu den letzten und innovativen Arbeiten am Letzten Abendmahl von Leonardo da Vinci entwickelt werden, die 1999 von der Centrale per il Restauro di Roma unter Leitung von Dr. Giuseppe Basile durchgeführt wurden.

Der Vortrag wendet sich an Interessierte (bspw. Studierende, Spezialist*innen) und wird auch auf die Aufbewahrungsgeschichte des Gemäldes eingehen, an dem sich bereits kurz nach seiner Fertigstellung Beschädigungen dokumentiert ließen. Darüber hinaus wird eine Vertiefung zu den folgenden Themen angeboten:

- Untersuchungen zu Werk und Ausstellungsort, um die Ursachen der Beschädigungen zu verstehen und Lösungsansätze zu finden;

- Methodologie der Restaurierung und bisherige Maßnahmen am Ausstellungsort;

- Aufbewahrung und Restaurierung dieses berühmten und zugleich anfälligen Werks Leonardo da Vincis. (Source: Kunstkraftwerk)
Event-Info
Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.