Menschen auf einem Konzert

Earth + Helen Money

Live

Keine kommenden Termine

Location: UT Connewitz

Popkulturelle Einordnung und Gossip: Earths Mastermind Dylan Carlson startete die Band 1990 zusammen mit Slim Moon, dem späteren Gründer der wichtigen Labels "Kill Rock Stars" und "5Rue Christine." Stil-geographisch waren diese Projekte mitten in Seattle und rund um Sub Pop angesiedelt! Der Legende nach fällt Carlson die tragische Rolle zu, seinem engen Freund Curt Cobain eine Schrotflinte geliehen zu haben. Drogenprobleme brachten die Band Ende der 90er dann an den Rand der Auflösung. 2005, nach einem Labelwechsel, meldeten sich Earth mit "Hex; Or Printing in the Infernal Method" eindrucksvoll zurück. Danach: enormer Output bei hohem MusikerInnen-Verschleiß und wechselnden Besetzungen. Musikalisch ist Earth nichts weniger als eine Doom-Drone- Ikone, Pioniere, Vorreiter, die Referenz schlechthin! Sie waren es nämlich, die als Wegbereiter des Genres erstmals auf die Idee kamen, eine Note gefühlte 200 Takte lang zu halten und Beats als weitgehend überflüssiges Beiwerk zu betrachten. Die extreme Heaviness und Langsamkeit der Musik sowie ihr repetitiver Charakter inspirierte später Grabsteine wie Sunn O))) und Boris über Postrocker wie Mogwai bis hin zu Avantgarde-Elektronikern wie Autechre oder The Bug, mit denen Earth seit 2016 kollaborieren.
Im Mai 2019 erschien das neue Album "Full Upon Her Burning Lips." (Source: UT Connewitz)
Event-Info
Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu