Ernährung: global und regional - Eine neue SoLaWi stellt sich vor

Bildung + Vortrag

Keine kommenden Termine

Location: Ost-Passage Theater

Das Kollektiv „Ackerilla“ ist eine gerade entstehende solidarische Landwirtschaft vor den Toren von Leipzig. Nach einer kurzen Vorstellung wird es einen 20 minütigen Film über das Projekt geben und Raum für Fragen aus dem Publikum. Danach zeigen wir den Dokumentartfilm "10 Milliarden- Wie werden wir alle satt?" (Thurn, D 2015 – 107min), der eine globale Perspektive eröffnet und weiteren Diskussionsstoff liefert. (Source: Ost-Passage Theater)
Event-Info
Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu