Georgien - Abenteuer am Rande Europas

Bildung + Vortrag

Keine kommenden Termine

Location: Moritzbastei

FERN & Weh Reisevorträge & urbanite Leipzig präsenieren: "Georgien - Abenteuer am Rande Europas"

Georgien ist im Trend! In den letzten Jahren ist in dem kleinen Land am Kaukasus ein wahrer Tourismus-Boom ausgebrochen. Noch keine 15 Jahre ist es her, als noch von Reisen in Gegenden wie Svanetien abgeraten wurde.

Heute sieht es ganz anders aus. Gästehäuser wachsen wie Pilze aus dem Boden. Doch trotzdem findet man sie, die abgelegenen Ecken die jedes Abenteurer-Herz höher schlagen lassen. Doch wie wird sich dieses Land in den nächsten Jahren entwickeln? Und welche Bedeutung hat die immer schlechter werdenden Beziehungen zu Russland für Georgien? Was sind die verbliebenen Geheimtipps dieses Landes, in denen man noch für sich sein kann und welche Ecken sollte man aufgrund von Touristenmassen lieber meiden?

Ein Reisebericht von Mathias Vatterodt. Mathias, leidenschaftlicher Reisender, Freizeitfotograf und Hobbyabenteurer bereiste schon auf seiner Weltreise nach Indien 2016 / 2017 das Land Georgien. 2019 tauchte er auf einer erneuten Abenteuerreise durch Georgien noch tiefer in das traumhafte Land am Kaukasus ein. Und er kam reich wieder, mit Bildern, die unter die Haut gehen. (Source: Moritzbastei)
Event-Info
Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu