Hypnose nach Erich Fromm #2 – "Die Kunst des Liebens"

Freizeit

Keine kommenden Termine

Location: Yogarausch

Wie schon Erich Fromm (1900-1980) in seinem gleichnamigen Klassiker beschrieb, beginnt die "Kunst des Liebens" mit der Selbstliebe. Nur wer sich selbst lieben kann ist auch dazu in der Lage, andere Menschen zu lieben - eine gesunde Beziehung zu führen mit dem Partner, mit sich selbst, mit der Welt. Niemand missachtet dieses Gebot völlig, trotzdem beherbergt jeder Charakter mehr oder weniger ungeliebte Anteile in sich.

Im geschützten Rahmen einer achtsam geleiteten Gruppenhypnose bereist Du Dein inneres Selbst, als wäre es eine Landschaft. Die bildsprachliche, phantasievolle Umsetzung ist dabei archaisch-schamanischen Techniken entlehnt, verfeinert und vertieft durch die Methoden moderner Hypnose. Du wirst in dieser Reise einen ungeliebten, vernachlässigten Ort Deiner inneren Landschaft besuchen. Dort hast Du die Möglichkeit, die Liebe zu pflanzen, als wäre sie ein Samen, den Du in die Erde setzt. Ob Selbstliebe, Familienbund, erotische Liebe, Tierliebe oder die Liebe zur Natur - jede "Liebesform" bekommt ihren Raum zur Entfaltung.

Dieser Kurs ist Teil eines Double-Features:
1.) 20.04. 18:00 - 20:00 "Haben oder Sein"
2.) 20.04. 21:00 - 23:00 "Dir Kunst des Liebens"

Kursgebühr (einzel) 23,- €
beide Kurse zusammen (auch spontan möglich) 35,- €

Anmeldung:
dominic@dwm-coachings.de oder
yogarausch@gmx.de (Source: DWM Coachings)
Event-Info
Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu