Hier ist Bühne

Le portrait de Manon

Kultur

Keine kommenden Termine

Location: HMT, Musikhochschule Leipzig

„Le portrait de Manon“ („Das Bildnis der Manon“) ist eine einaktige Komische Oper nach einem Libretto von Georges Boyer, wurde 1894 in Paris uraufgeführt und bezieht sich auf Massenets gleichnamige Oper von 1884. Sie ist jedoch nicht als Fortsetzung in kleinerem Rahmen zu verstehen, sondern der Komponist „spielt auch mit musikalischen und dramaturgischen Reminiszenzen an seine berühmte Oper, und so entsteht eine sehr spezielle Mischung aus Drama, Leichtigkeit und Witz“, wie ein österreichischer Rezensent schrieb.
Chevalier Des Grieux kümmert sich nach dem Tod seiner Geliebten Manon (womit die große Oper von 1884 endet) um den fast erwachsenen Visconte Jan de Morceuf, der sich in das Mädchen Aurore verliebt. Zum Leidwesen des Chevaliers sieht sie Manon sehr ähnlich. Bei einem Annäherungsversuch der beiden jungen Leute fällt ausgerechnet das Bildnis von Manon herunter und es kommt zu spannenden Verwicklungen ... (Source: HMT)
Event-Info
Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu