Hier ist Theater

Letzte Verse aus dem Eis

Kultur

Keine kommenden Termine

Location: Schaubühne

Drei Gestalten auf der Passage durch die Eiswüste: „Da verbrennt die Zeit, stark unter Null
gefallen, dein Hirn.“ Die Huskys aufgegessen, der höchste Breitengrad erreicht. Antarktis, All oder
innere Landschaft. Die Fahne ausgebleicht. Der Rückweg kein erreichbares Ziel. Nur Schreiben,
damit Spuren bleiben aus der Verbannung, dem Exil.
Die Poesie des Nobelpreisträgers Joseph Brodsky ist durchdrungen von Bildern des Nordens, der
Kälte und des namenlosen Raums. Durch dieses eisige Terrain driften ein Musiker, eine Tänzerin
und ein Schauspieler auf der Suche nach den Momenten zwischen Leben und Sterben, Aufgeben
und Hoffen, Zusammenbrechen und Aufbegehren.
„In der Stratosphäre von allen vergessen, bellt eine Hündin hinter dem Guckloch: Erde, Erde hier
spricht ein Lebewesen.“ (Source: Schaubühne Lindenfels)
Event-Info
Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.