Hier ist Klavier

Pfingstmesse mit Daniel Beilschmidt

Live

Keine kommenden Termine

Location: Paulinum – Aula und Universitätskirche St. Pauli

Mit der „Missa ad penthecosten“, die zu Beginn des 16. Jahrhunderts, kurz vor der Reformation für das Konstanzer Münster aus der Feder des bedeutendsten
Orgelkomponisten der deutschen Renaissance entstand, überführen Daniel Beilschmidt und die Herrenschola um den Gregorianikexperten Stephan Seltmann selten zu hörende, vielfarbige und spielfreudige Musik in den neuen musikalischen und architektonischen Spielraum Paulinum – Aula/Universitätskirche St. Pauli.
Im Zentrum dieses Abends steht ganz allein die im Chorraum gelegene neugebaute Metzler-/Schwalbennestorgel, ein für Leipzig einzigartiges Spezialinstrument im Stil der späten Gotik und Renaissance, das sich in diesem Werk in seiner ganz eigenen Reibungswärme und prachtvollen Klangentfaltung in Orgelsätzen mit den menschlichen Stimmen des Gregorianischen Gesangs abwechselt.
Event-Info
Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu