Krimi, Theater, TV, Bildschirm

Premiere: Der Funktionär

Film + Kino

Keine kommenden Termine

Location: Kinobar Prager Frühling

„Die Not, diese Geschichten zu erzählen, erwächst nicht aus der Vergangenheit, sondern aus der Ge‐
genwart“. „Heute werden die Konflikte der DDR dramatisiert und durchweg auf den Gegensatz von
Freiheitswillen und Repression reduziert.“ (Andreas Goldstein)
Knapp 20 Jahre nach dem Tod von Klaus Gysi (Verlagsleiter, Kultusminister, Botschafter, Staatssekretär) hat Andreas Goldstein einen sehr persönlichen Film über den Vater gedreht. Über einen Mann, den er als Junge nur in Momentaufnahmen erlebt hat, und der auch für den erwachsenen Sohn voller Widersprüche bleibt. Goldstein bebildert seinen (auto)biografischen Essay mit einer Fülle von Familienfotos und Archivmaterial. Sein Vaterporträt zielt auch auf eine neue, ehrlichere Betrachtung jenes Staates, aus dem er selbst stammt. (Source: Kinobar Prager Frühling)
Event-Info
Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu