Hier ist Kino

Queere Filmwoche: Touch me not

Film + Kino

Keine kommenden Termine

Location: UT Connewitz

Gemeinsam wagen sich eine Filmemacherin und ihre Figuren an ein Forschungsprojekt über seelische und körperliche Intimität, wobei die Grenzen zwischen Realität und Fiktion fließend sind.
Die Mitfünfzigerin Laura kommt in ihrer Lust ohne direkten Körperkontakt aus, Christian ist an spinaler Muskelatrophie erkrankt. Ihre sexuellen Identitäten und z.T. abweichenden Körperbilder sowie die damit verbundenen Fetische und Emotionen leben sie aus oder besprechen sie in therapeutischen Situationen. Lauras Psychosomatik wird in mehreren Sessions mit einer Transperson und einem BDSM-Sexworker verhandelt. Christian besucht eine Gruppensitzung, in der sich Menschen mit und ohne Beeinträchtigung körperlich nahe kommen. Und dann ist da die Regisseurin selbst, die wiederholt ihre Beobachterposition hinter der Kamera verlässt.
(Source: UT Connewitz)
Event-Info
Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu