Science Slam Werk 2

Science Slam

Freizeit

Keine kommenden Termine

Location: Werk 2

Frei nach Goethes Motto: „Mein Leipzig lob´ ich mir! Es … bildet seine Leute.“ wird es am 4. November wissenschaftlich im Werk 2. Dort stellen sich zum ersten Mal NachwuchswissenschaftlerInnen dem Rededuell.

Junge ForscherInnen aus allen Fachbereichen treten mit ihren Forschungsthemen gegeneinander an. Sie haben nur zehn Minuten Zeit, um allgemeinverständlich, kreativ und amüsant zu erklären, woran sie abgeschottet in Bibliotheken und Laboren forschen. Dabei geht es um die Moralvorstellungen Nietzsches im „Zarathustra“ genauso gehen wie um Karies bei Fledermäusen. Das Ziel der WissenschaftlerInnen ist es, die Zuhörer von sich zu überzeugen. Denn sie sind es, die am Ende den Sieger bestimmen.

Für alle, die interessiert, was hinter Hochschultüren erforscht wird, und beim Zuschauen mit einem Bierchen in der Hand amüsiert werden möchten, wird sich der Abend lohnen.
Event-Info
Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.