Stephan König Jazzquartett

Stephan König Jazzquartett

Live

Keine kommenden Termine

Location: Theaterhaus Schille

Modest Mussorgski sah 1874 eine Ausstellung mit Bildern, Architektur- und Kostümskizzen seines
kurz zuvor verstorbenen Freundes Viktor Hartmann. Davon angeregt komponierte Mussorgki einen
der bedeutendsten Klavier-Zyklen der Musikgeschichte: "Bilder einer Ausstellung". Dieses außergewöhnliche Klavierwerk ist seitdem – sicher auch auf Grund der immensen Bildhaftigkeit der Komposition – viele Male instrumentiert worden (z.B. von Maurice Ravel und Sergej Gortschakow als Orchester-Version), und es inspirierte viele Musiker zu Bearbeitungen (z.B. Isao Tomita –
Electronic-Version, Emerson Lake and Palmer – Rock-Version). Die Bearbeitung von Stephan König
als moderne Jazz-Version verbindet das Original mit improvisatorischen Elementen in einer Jazz-
Quartett-Besetzung, wobei auch der originale Klavier-Satz von Mussorgski komplett enthalten ist -
dazu gibt es groovige Rhythmen von Bass und Schlagzeug und jazzig-virtuose Improvisationen von
allen vier Solisten. (Source: LeipJAZZig)
Event-Info
Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu