Hier ist Klavier

Stimmen aus einem Tagebuch – Stimmen aus einem Leben…

Live

Keine kommenden Termine

Location: FraKu

„Auf das was folgt, kannst Du Dich ungeniert freuen!“ so selbstbewusst kündigte Clara Schumann Ende 1855 dem 24-jährigen Joseph Joachim ein Exemplar der bei Breitkopf & Härtel erschienenen Komposition der Drei Romanzen op. 22 für Violine und Klavier an. Und ihre eheliche Beziehung mit dem Komponisten Robert Schumann beginnt am 12. September 1840 in dem gemeinsam geführten Ehetagebuch mit seiner Stimme „Lass Dich vor Allem auf das Zärtlichste küssen…“.
Anhand von „Stimmen“ werden in diesem Konzert Clara Schumanns Beziehungen – öffentliche wie private, künstlerische und alltagspraktische
– in musikalische Räume und Aussagen gesetzt, die uns ihre künstlerische und persönliche Entwicklung, ihre Lebenslinien, ihre Erfolge und
Rückschläge anvertrauen. Stimmen in Musik, die ihr Leben bestimmen – das Leben einer bedeutenden und bewundernswerten Frau und
Meisterin. Zu diesem Konzert mit Kompositionen von Clara Schumann, Gemeinschaftskompositionen von Clara und Robert Schumann, neuen Kompositionen der Musikerinnen Ursula Daues und Brunhild Fischer sowie einer Live-Komposition, in welcher über elektroakustische Sounds improvisatorische Stimmen gelegt werden – wird begleitend ein gut recherchiertes Programmheft erscheinen. Auf dieses Konzert und seine Inhalte können sich die heutigen Konzertbesucherinnen und Konzertbesucher „ungeniert freuen!“ (Source: Frauenkultur)
Event-Info
Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu