Vielfalt ohne Grenzen Festival 2019

Live

Keine kommenden Termine

Location: Werk 2

An drei Tagen im August findet das Fest der Vielfalt in Leipzig statt. Am Freitag, Samstag und Sonntag gibt es diverse Workshops, z.B. Trommelbauen, Djembe, Rap & Beatmaking und Westafrikansicher Tanz. Auch für die Kleinen wird allerhand geboten: Music2Unite-Workshop und eine Kinderwerkstatt findet an allen drei Tagen statt.

Dabei wird das gesamte WERK 2 - Gelände bespielt: Cammerspiele, Frauenkultur, Halle D, Open Air-Fläche.

Und natürlich werden einige Bands auftreten und für die musikalische Abrundung des Festivals sorgen. Die Teilnehmer*innen der Workshops werden außerdem die Ergebnisse aus Tanz, Trommeln, Breakbeat vorstellen und gemeinsam für einen wirbelnden Festivalabschluss sorgen.

Das Fest dient dem interkulturellen Austausch und der Förderung sozialer Teilhabe. Integration ist ein aktiver Prozess von allen, Geflüchteten und der Aufnahmegesellschaft. Durch gemeinsame Erfahrungen werden Grenzen eingerissen und Brücken gebaut, Vorurteile vermindert und Berührungsängste überwunden.

Mit unserem Festival möchten wir eine NON VERBALE Sensibilisierung durch die Sprache der Musik und die Vielfältigkeit der Kulturen in Leipzig fördern. Durch die Begegnung und der direkten Teilnahme an den künstlerischen Angeboten möchten wir ein neues neutrales, soziales Umfeld gegenüber anderen Kulturen schaffen - als eine alternative Basis für Kommunikation zwischen Bürger*innen aller Kulturen in Leipzig. (Source: Werk 2)
Event-Info
Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.