Workshop: Maskenbau

Workshop: Maskenbau

Freizeit

Keine kommenden Termine

Location: Soziokulturelles Zentrum "Die VILLA"

An zwei Wochenenden führen die Kunsttherapeutin und Theaterpädagogin Mona-Bawani Mühlhausen und die Theaterwissenschaftlerin Vanessa Maria Flesch im Soziokulturellen Zentrum »Die VILLA« durch einen Workshop der besonderen Art. Der Workshop beschäftigt sich mit dem Thema Maskenbau. Jeder Teilnehmende wird eine eigene
Vollmaske bauen und einen dazu passenden Charakter entwickeln.
Maskentheater ist Theater ohne Sprache. Nur der Körper und eine Maske sind auf der Bühne. Im Workshop formen die Teilnehmenden mit Ton Gesichter, kleistern mit Farbe und Papier, vermessen ihre eigenen Gesichter für den
perfekten Sitz der Maske und erstellen diese aus Pappmaché. Der Workshop beinhaltet zwei Wochenenden und wird sich vorrangig mit dem Maskenbau und der Charakterfindung der Figur beschäftigen.
Der Teilnehmerbeitrag für den kompletten Workshop inklusive Materialkosten beträgt 120 Euro (ermäßigt 100 Euro). Interessierte können sich bei Marion Müller über [email protected] anmelden. (Source: Villa)
Event-Info
Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu