XXL Paddelfestival
XXL Paddelfestival

XXL Paddelfestival 2015

Sport

Keine kommenden Termine

Location: Kanupark Markkleeberg

Kanupark startet mit XXL-Paddelfestival in Saison: Drei Tage volles Programm für Paddler und Zuschauer

Vom 1. bis 3. Mai 2015 findet im Kanupark Markkleeberg das XXL-Paddelfestival statt. Mit der nunmehr dritten Auflage dieses Events startet die Wildwasseranlage am Markkleeberger See in die diesjährige Saison.

„Ausprobieren, lernen, entdecken, feiern!“

Unter diesem Motto bietet das XXL-Paddelfestival eine Vielzahl an Vorträgen, Workshops und Seminaren von Experten sowie geführte Touren und die Möglichkeit, Material der Aussteller vor Ort zu testen. Hierfür wird an insgesamt 30 Stunden Wasser in den beiden Kanälen des Kanuparks laufen. Außerdem sind Probefahrten auf dem Markkleeberger See möglich.

Ein besonderes Techniktraining wird vom „Club Aktiv“ offeriert: Birgit Fischer, die 27malige Weltmeisterin und achtfache Olympiasiegerin im Kanurennsport, zeigt in einem dreistündigen Kurs, wie die eigene Paddeltechnik verbessert werden kann. Insgesamt drei Kurse mit der erfolgreichsten deutschen Olympionikin der Sportgeschichte werden angeboten. Freie Plätze sind derzeit noch beim Lehrgang am Sonnabend, dem 2. Mai 2015, 15 bis 18 Uhr, verfügbar.

Wer (noch) kein Paddler ist, kann bei verschiedenen Schnupperkursen erste Erfahrungen sammeln. Auch Zuschauen lohnt sich, unter anderem bei der Kanu-Freestyle Show am Freitag, dem 1. Mai 2015, ab 16.30 Uhr, beim Boatercross „PRIJON CURVE CUP“ am Sonnabend, dem 2. Mai 2015, 14 bis 14.30 Uhr, und beim Nachwuchsrennen „PALM Junior Trophy“ am Sonntag, dem 3. Mai 2015, 9.30 bis 10.30 Uhr.

Rafting-Start, Schnupper-Rafting und Mitmach-Angebote für die ganze Familie

Im Rahmen des Saisonstarts sorgen an allen drei Tagen verschiedene Mitmach-Angebote rund um den Wildwasserkanal für Abwechslung: So können sich die Besucher im Wasserlaufball-Bassin oder auf dem Segway-Parcours ausprobieren. Auf die kleinen Gäste wartet eine Hüpfburg sowie am 1. Mai das Holzspielmobil mit über 20 verschiedenen Spielen und am 3. Mai ein Mitmach-Zirkus mit Bastelwerkstatt. Auch Fahrten mit dem Drachenboot sind möglich und auf Anfrage im Voraus buchbar.

Die Schlauchboote des Kanuparks werden am Sonntag, dem 3. Mai 2015, erstmalig in diesem Jahr zu Wasser gelassen. Sowohl für das Wildwasser-Rafting ab 15 Uhr, als auch für die Tour ab 16 Uhr gibt es aktuell noch freie Plätze. Gebucht werden können diese unter www.kanupark-markkleeberg.com. Wer sich am Sonntag spontan ins Wildwasser stürzen möchte, kann dies ab 16 Uhr beim Schnupper-Rafting für 5 Euro tun. Idealerweise sollten Bade- oder Wechselsachen mitgebracht werden.

Für das leibliche Wohl der Besucher sorgt die KANU Wildwasser-Terrasse mit Speisen und Getränken im Bistro und Restaurant sowie an Imbissständen auf dem gesamten Gelände.

Der Start in die Rafting-Saison wird vom Kanupark-Partner Wernesgrüner präsentiert. Der Eintritt ist frei.
Event-Info
Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.