CHARLY goes LÉGÈRE

24.08.2020
Neues Bild für CHARLY goes LÉGÈRE
Das ehemalige CHARLY’S auf der Seemannstraße wurde einem kleinen Make-over unterzogen und heißt Hotelgäste seit diesem Sommer unter neuem Namen LÉGÈRE EXPRESS in Leipzig willkommen.

Das FIBONA Familienunternehmen rund um die LÉGÈRE-Hotelgroup hat die Corona-Zeit für ein Rebranding ihrer „Charly’s-House“-Hotels, darunter auch am Standort Leipzig, genutzt. Seit Juni 2020 werden insgesamt 161 Zimmer in den Kategorien „Smart“, „Urban“, „Studio“ oder Appartements für einen legeren Aufenthalt zu moderaten Preisen in der Messestadt angeboten. Das smart durchdesignte Hotelkonzept richtet sich an jeden Gast, der eine offene und lockere Atmosphäre mit neuesten technischen Raffinessen schätzt. Der voll digitalisierte 24-Stunden-Check-in ermöglicht höchste Flexibilität für alle Reisenden und die schnelle, qualitative Küche begeistert nicht nur beim vitalen Bio-Frühstücksbuffet. Vierbeiner können sich hier durch ein extra buchbares Hunde-Wohlfühlpaket ebenso zuhause fühlen wie ihre zweibeinigen Mitbewohner. Während des gesamten Aufenthalts sind Tickets für öffentliche Verkehrsmittel inkludiert. Und wer auf der Suche nach „instagrammable“ Spots in Leipzig ist, sollte hier definitiv mal vorbeischauen.

Verschafft euch selbst einen Überblick auf www.legere-hotelgroup.com/leipzig


Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf: