Musikpause in der Rockeria

02.07.2019
Autor: Anne Küste
Neues Bild für Musikpause in der Rockeria
Das Musikrestaurant am Brühl 24 schließt vorübergehend seine Pforten.

„Wir räumen aus“ – Was aufmerksamen Musikfreunden und Genießern beim Schlendern durch die Leipziger Innenstadt bereits ins Auge sticht, ist nun offiziell: Die Rockeria am Brühl 24 schließt. „Allerdings nicht für immer“, verkündet Inhaber Frank Schneider. „Da unser Musik-Bar-Konzept von den Leipzigern grundsätzlich gut angenommen wird, sind wir aktuell nur auf der Suche nach einer neuen kostengünstigeren Räumlichkeit“, so der Gastronom. Die Rockeria bleibt uns also erhalten – natürlich unter der Voraussetzung, dass Frank Schneider zentrumsnah eine geeignetere Adresse für sein Musikrestaurant ausfindig macht. Aktuell befindet sich Schneider noch in Verhandlungsgesprächen mit neuen Vermietern. Dreh und Angelpunkt: die Miete, die dem Gastronomen in den aktuellen Räumlichkeiten einfach zu hoch ist.

Wo und wann wieder satter Sound aus den Musikboxen der Rockeria tönt, erfahrt ihr natürlich auf der Homepage oder auf der Facebook-Seite des Restaurants.


Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu