Locations für einen tollen Abend in Magdeburg

07.08.2019
Autor: urbanite 

Artikelbild für Locations für einen tollen Abend in Magdeburg
Magdeburg hat nicht nur kulturell einiges zu bieten, sondern hier lässt sich auch problemlos ein unvergesslicher Abend verbringen.
Manchmal muss es einfach hinaus in die Stadt gehen. Dort lassen sich Freunde treffen, aber auch das alleinige Vergnügen kann lustig sein, wenn man der Typ danach ist. Aber welche Möglichkeiten ergeben sich in Magdeburg? Natürlich bietet die Stadt einige Clubs, Bars oder Pubs, aber gibt es noch mehr ? Dieser Artikel stellt einige Locations aus unterschiedlichen Bereichen vor.

Geheimclub Magdeburg

 

Das ist sicherlich der Club für alle Technobegeisterten. Der Club befindet sich im Stadteil Neue Neustadt und ist auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wunderbar zu erreichen. Rund um den Club gibt:

 

  • -       Gleichheit - das ist das Credo des Clubs. Es ist egal, woher ein Gast kommt, was ein Gast ist, welche Sexualität er hat oder was außerhalb des Clubs gemacht wird. Die Musik allein soll die Menschen zusammenbringen. Um dies sicherzustellen, greift der Club hart durch: deutlich gewaltbereite, homophobe, sexistische oder intolerante Personen kommen nicht rein oder werden schnell wieder nach draußen befördert.
  • -       Musik - Techno steht auf dem Programm und ist Programm. House wird ebenfalls gespielt, aber wer die Charts erwartet, der wird enttäuscht.
  • -       Gastronomie - über 100 Spirituosen warten auf Gäste, zu denen sich noch zwanzig Biersorten gesellen. Es gibt zwei Lounges und ein Technogarten, zudem gibt es im Sommer einen Imbiss und eine Outdoorbar.

 

Übrigens ist der Geheimclub kein Drogentempel, auch wenn das diejenigen erzählen, die noch nie dort waren. Es gibt intensive Kontrollen und im Club sind ständig Securitys unterwegs, die den Drogenkonsum eindämmen, bevor er überhaupt aufkommt.

Dinner in the Dark

Wie fühlt es sich eigentlich an, nicht sehen zu können, nicht einmal die Speisen auf dem eigenen Teller? Wer nun neugierig wird, der konnte noch bis vor wenigen Wochen den First Club besuchen, doch dieser ist nun geschlossen. Was natürlich nicht heißt, dass es heute keine Möglichkeiten mehr gibt. Denn in Ilberstadt bei Magdeburg gibt es die Attraktion weiterhin. Aber was ist das eigentlich?

 

-       Stockdunkel - Teilnehmer fühlen sich nicht nur blind, sie sind blind. Der gesamte Raum ist stockdunkel und niemand sieht auch nur die Hand vor Augen.

-       4 Gänge - kulinarisch wird etwas geboten. Gäste erhalten ein 4-Gänge-Menü, welches sie nie wieder vergessen werden. Denn sie müssen es in absoluter Dunkelheit verspeisen, ohne zu wissen, was oder wo sich etwas auf dem Teller befindet.

-       Außergewöhnlich - sämtliche Sinne werden im Dunkeln beansprucht, allein das Sehen nicht. Schon dies macht diese Erfahrung so außergewöhnlich. Hinzu kommt, dass sich Teilnehmer am Tisch mit den anderen Gästen völlig unbefangen unterhalten können. Denn nichts zu sehen bedeutet auch, dass Vorteile nahezu ausgeschlossen sind. Wer weiß schon, ob die Person gegenüber klasse aussieht oder nicht? Oder welcher Nationalität er angehört?

 

Das Event geht über mehrere Stunden, wobei zuerst die einzelnen Schritte offenbart und erklärt werden. Handys, beleuchtete Uhren und weiteres Equipment sind übrigens verboten.

Spielbanken und Casinos

Auch sie bieten sich für einen etwas anderen Abend an, der nicht jedes Wochenende genossen wird. Richtig viel Spaß macht es in der Regel gemeinsam mit Freunden, doch auch allein kann sich der Weg zum Casino lohnen. In Magdeburg gibt es diverse Spielbanken, die auf neue Gäste warten:

 

-       Merkur Spielbank - sie gilt als eine der modernsten Spielbanken Deutschlands und bietet Automaten wie auch Pokerspiele und elektronisches Roulette. Hinzu kommen etliche Events. Das Angebot wird durch eine hervorragende Gastronomie abgerundet.

-       Luna Automaten - direkt im Zentrum gelegen ist das hier die Anlaufstelle für alle, die Spielautomaten lieben. Der Innenraum ist hell eingerichtet, was durchaus ungewöhnlich ist. Die Automaten stammen von Merkur, Bally Wulff und inkludieren Jackpots. Es gibt allerdings keine Live-Spiele und die Einsätze an den Slots sind reguliert.

-       Las Vegas Spielclub - das ist ein Unternehmer, das noch echte Magdeburger Wurzeln hat. Drei Spielotheken werden in der Stadt betrieben, wobei die Liebrechtsstraße sich besonders hervorhebt. Merkur und Novoline stellen die Automaten, wobei alle Hits vorhanden sind. Die Einsätze sind allerdings gering, so auch die Gewinne aufgrund der staatlichen Regulierung.

 

Wem das noch nicht genug ist, der kann natürlich immer im Online-Casino weiterspielen. Die Auswahl dort ist unbegrenzt und wächst stetig weiter. Allerdings macht das Spielen online weniger Spaß, wenn ein gemeinsames Wochenende mit den Freunden gesucht wird. Für spannende Stunden zu Hause ist jedoch durchaus interessant.

Escape Rooms

In Magdeburg gibt es mehrere Varianten der Escape Rooms. Wer die filmische Umsetzung des Events erleben will, der ist bei Escape Adventures genau richtig. Hier geht es gegen die Zeit und es handelt sich um einen abenteuerlichen Wettkampf. Die Räume sind mit filmischen Elementen und seltsamen Gegenständen ausgestattet, sodass es niemandem langweilig werden wird. Und noch mehr:

 

-       VR - in Magdeburg gibt es eine VR-Variante des Spiels. Mit der VR-Brille tauchen Teilnehmer in fantastische Welten ein und müssen aus der Zukunft zurück ins Jetzt gelangen, um die Menschheit zu retten.

-       Für wen geeignet? - die Escape Rooms gibt es für verschiedene Altersklassen, sodass sie durchaus familientauglich sein können.

Junggesellenabschied - das ist das eigene Thema rund um den Junggesellenabschied. Die Teilnehmer sind angekettet in einer Arztpraxis. Sie müssen das Gegengift finden, wenn sie sich befreien wollen.

 Locations für einen tollen Abend in Magdeburg
Abfeiern bis zum Geht-Nicht-Mehr? In Magdeburg kein Problem! Viele Clubs warten auf feierlustige Gäste und präsentieren Musik für jeden Geschmack.

Fazit – keine Langeweile in Magdeburg

All das oben Genannte sind natürlich nur kleine Ausschnitte des Nachtlebens von Magdeburg. Letztlich gibt die Stadt jedes Wochenende was Neues zu entdecken und wer ein wenig sucht, der findet echte Geheimtipps. Nur sind diese natürlich geheim, bis sie denn gefunden werden. Doch allein im Club- und Eventbereich mangelt es Magdeburg an gar nichts. Also warum nicht einmal das nächste Wochenende aus gewohnten Pfaden ausbrechen und so richtig Spaß haben?



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu