Studentische Schreibberatung Teaser

Studentische Schreibberatung

Pack endlich deine Hausarbeit an!

18.02.2016

Euch fehlt jeden Tag die Motivation, um euer Schreibprojekt anzugehen? Ihr wisst, dass Plagiate gefährlich werden können, aber wie ihr richtig zitiert, ist euch trotzdem nicht klar? Ellenlange Whatsappnachrichten liegen euch, aber beim wissenschaftlichen Schreiben hapert es? Dann solltest ihr euch dich mal über die Beratungsangebote der studentischen Schreibberatung informieren.

 

Vom Gruppenworkshop bis zur individuellen Beratung
 

Schreibberatung MD Team
Das junge Team besteht bisher aus Ramon Schroeder, Juliane Gläß und Josephin Winkler. (v.l.n.r.)
Die Schreibberatung von Studenten für Studenten gibt es bereits seit einigen Monaten in Magdeburg. Dort arbeiten sogenannte Schreibtutoren, die eine Ausbildung und Zertifizierung vorweisen können. Auch ihr könnt einen solchen Lehrgang machen, der von den Hochschulen deutschlandweit anerkannt wird.
Juliane und Ramon beispielsweise waren bereits schon an anderen deutschen Universitäten Schreibtutoren. Als sie für ihren Master nach Magdeburg kamen und feststellten, dass es hier noch kein Schreibzentrum oder Ähnliches gibt, haben sie prompt ein eigenes aufgemacht.
Seitdem bieten sie Workshops zum Zitieren, Schreiben und Motivieren an, nehmen sich aber auch Zeit für individuelle Sprechstunden

 

Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten
 

Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten
Bei der Langen Nacht könnt ihr endlich euer Schreibprojekt anpacken.
Am 3. März 2016 organisiert die studentische Schreibberatung ab 18 Uhr die sogenannte "Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten". Bis 1 Uhr nachts könnt ihr im Gebäude 22A die längst überfällige Haus- oder gar Abschlussarbeit anpacken. Dabei ist es vollkommen egal, aus welcher Fachrichtung ihr kommt.
Neben Raum und Zeit zum Schreiben bietet die studentische Schreibberatung auch ein vielfältiges Rahmenprogramm. So könnt ihr beispielsweise Entspannungsübungen erlernen, einen Motivationsworkshop besuchen oder bestimmte Software und Tools für das wissenschaftliche Schreiben kennenlernen. Nähere Infos zum Programm findet ihr über das Facebook-Event der Langen Nacht.



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf: