Shuttle-Lesung PRAGER NACHT in Magdeburg

17.10.2004

  • Unser Start:
    45300
  • Tabea Scholz und...
    46300
  • Johannes Geißler vom Theater Magdeburg ...
    49100
  • führten ein amüsantes Stück ...
    39500
  • aus dem Werk "Vernissage" von Václav Havel auf.
    44500
  • 
Auch ein Zuschauer wurde in das Geschehen eingebunden.
    41700
  • Ort des Geschehens war GRUNWALD MODERNES WOHNEN
    44300
  • Miniaturbild des Galeriebildes in Shuttle-Lesung PRAGER NACHT in Magdeburg, 2004-10-17
    48400
  • Miniaturbild des Galeriebildes in Shuttle-Lesung PRAGER NACHT in Magdeburg, 2004-10-17
    42900
  • Im Anschluss gab es für jeden Gast ein Glas Sekt.
    33300
  • Weiter ging es dann mit dem Shuttle-Bus zum ...
    30700
  • Stasigefängnis am Morizplatz. Ein düsterer Ort ...
    34000
  • für eine düstere Geschichte von Eva Kanturková ...
    38900
  • Susanne Krassa las aus
    44400
  • Miniaturbild des Galeriebildes in Shuttle-Lesung PRAGER NACHT in Magdeburg, 2004-10-17
    33000
  • der nächste Ort war der Hafenspeicher ...
    25400
  • im Handelshafen.
    30900
  • Miniaturbild des Galeriebildes in Shuttle-Lesung PRAGER NACHT in Magdeburg, 2004-10-17
    29200
  • Hier las Christian Poewe vom Theater Magdeburg
    32200
  • aus dem Buch "Das Labyrinth der Welt"
    34100
  • von Johann Amos Comenius (1592-1670)
    30100
  • Miniaturbild des Galeriebildes in Shuttle-Lesung PRAGER NACHT in Magdeburg, 2004-10-17
    34200
  • Das Buch liefert ein scharfsinniges und witziges Bild seiner Zeit.
    30700
  • Miniaturbild des Galeriebildes in Shuttle-Lesung PRAGER NACHT in Magdeburg, 2004-10-17
    31100
  • Miniaturbild des Galeriebildes in Shuttle-Lesung PRAGER NACHT in Magdeburg, 2004-10-17
    29100
  • Miniaturbild des Galeriebildes in Shuttle-Lesung PRAGER NACHT in Magdeburg, 2004-10-17
    29800
  • Miniaturbild des Galeriebildes in Shuttle-Lesung PRAGER NACHT in Magdeburg, 2004-10-17
    28200
  • Miniaturbild des Galeriebildes in Shuttle-Lesung PRAGER NACHT in Magdeburg, 2004-10-17
    27500
  • Miniaturbild des Galeriebildes in Shuttle-Lesung PRAGER NACHT in Magdeburg, 2004-10-17
    34400
  • Miniaturbild des Galeriebildes in Shuttle-Lesung PRAGER NACHT in Magdeburg, 2004-10-17
    31200
  • Weiter ging es zum ...
    25900
  • Pumpenhaus. Hier wurde - wie an den meisten Orten - ...
    29900
  • 
kurz etwas über die Location erzählt.
    24700
  • Miniaturbild des Galeriebildes in Shuttle-Lesung PRAGER NACHT in Magdeburg, 2004-10-17
    32200
  • Dann ging es hinab in den Pumpenkeller
    31300
  • Miniaturbild des Galeriebildes in Shuttle-Lesung PRAGER NACHT in Magdeburg, 2004-10-17
    28200
  • Aus der Dunkelheit hörte man einen schlimmen Husten ...
    26500
  • bei etwas mehr Licht :-) erkannte man die Ursache:
    30900
  • Thomas F. Jung vom Theater Magdeburg
    34400
  • Miniaturbild des Galeriebildes in Shuttle-Lesung PRAGER NACHT in Magdeburg, 2004-10-17
    28400
  • trug eine Geschichte aus dem Werk "Allzu laute Einsamkeit"
    26500
  • von Hrabal (1914-1997) vor.
    27500
  • Miniaturbild des Galeriebildes in Shuttle-Lesung PRAGER NACHT in Magdeburg, 2004-10-17
    34100
  • Miniaturbild des Galeriebildes in Shuttle-Lesung PRAGER NACHT in Magdeburg, 2004-10-17
    26400
  • Miniaturbild des Galeriebildes in Shuttle-Lesung PRAGER NACHT in Magdeburg, 2004-10-17
    26300
  • Dieser Ort ist sicher den meisten bekannt:
    31800
  • der Jahrtausendturm im Elbauenpark.
    37100
  • Miniaturbild des Galeriebildes in Shuttle-Lesung PRAGER NACHT in Magdeburg, 2004-10-17
    37600
  • Dort spielte Mathias Kopetzki vom Berliner Ensemble
    32800
  • als Urmensch Janecek eine äußerst amüsante Geschichte:
    27400
  • Vom Niedergang der Zeit"
    32700
  • von Karel Capek
    30100
  • Der Bus führte uns zum nächsten Ort:
    35700
  • Das Appartement im Wehrturm am Fürstenwall.
    33000
  • Miniaturbild des Galeriebildes in Shuttle-Lesung PRAGER NACHT in Magdeburg, 2004-10-17
    25900
  • In diesem äußerst stilvoll hergerichteten Ambiente
    24300
  • las Ilka Metzner aus Berlin aus DER KÖRPER
    32200
  • von Milan Kundera
    30400
  • Unser vorletzter Stopp brachte uns in die
    28600
  • GRUSON Gewächshäuser
    25100
  • Miniaturbild des Galeriebildes in Shuttle-Lesung PRAGER NACHT in Magdeburg, 2004-10-17
    28700
  • Miniaturbild des Galeriebildes in Shuttle-Lesung PRAGER NACHT in Magdeburg, 2004-10-17
    31200
  • Hier im Grünen las Christian Bo Salle aus
    30200
  • Miniaturbild des Galeriebildes in Shuttle-Lesung PRAGER NACHT in Magdeburg, 2004-10-17
    27200
  • einem Werk von Egon Erwin Kisch:
    27200
  • "Entdeckungen in Mexico"
    26700
  • Miniaturbild des Galeriebildes in Shuttle-Lesung PRAGER NACHT in Magdeburg, 2004-10-17
    28900
  • Der letzte Shuttle-Transfer brachte uns
    29300
  • in die Absinth-Destillerie, wo es auch schönen warmen Glühwein gab.
    24500
  • Hier las Meike Finck vom Theater Magdeburg
    43200
  • aus dem Buch "Versuch eines Abstinenzlerabends"
    30900
  • Dank des Shuttles konnte man dann auch mal den Absinth probieren :-)
    30200
  • um dann zufrieden, erschöpft und um viele schöne Momente reicher ins Bett zu fallen.
    24800

Teilen auf

auf:
Galerie-Info
  • Bewertungen
  • Location None
  • Bilder 73
  • Aufrufe 3485 mal
  • Aufnahmedatum 17.10.2004

Was ist Labeln?

Wenn Du Dich oder einen Deiner Freunde auf einem Bild entdeckst, kannst Du ein Label setzen und angeben, wer diese Person ist. Wenn Du jemanden anders labelst, muss dieser das Label erst bestätigen, bevor es veröffentlich werdenkann. (abhängig von den jeweiligen Privatsphäreeinstellungen)

Warum Labeln?

Alle Bilder auf denen Du gelabelt wurdest, werden zu Deinem Profil inzugefügt, sodass Du immer auf alle Deine Fotos zugreifen kannst. Mit Hilfe der Privatsphäreneinstellungen kannst Du festlegen wer, außer Dir, die Bilder auf Deinem Profil sehen kann.