2. Magdeburger Nerd Nite 2014

2. Magdeburger Nerd Nite 2014

Kultur

Bewertungen
2. Magdeburger Nerd Nite 2014
Keine kommenden Termine

Location: Café Central

Seit dem Frühjahr 2013 beschäftigt sich die Studentengruppe des „Student Chapter of SIAM Magdeburg” (http://www.siamchapter.ovgu.de) mit der Förderung von Selbstorganisation und Vernetzung von Studenten und Doktoranden der angewandten Mathematik. Zudem sollen zum einen Kontakte zu Forschern und Professoren anderer Universitäten hergestellt und gepflegt werden. Zum anderen soll die Anwendung der Mathematik in Industrie und Wirtschaft näher gebracht werden. Unterstützung erhält das Magdeburger Chapter von der amerikanischen Muttergesellschaft für industrielle und angewandte Mathematik (Society for Industrial and Applied Mathematics, kurz: SIAM), sowie der Otto-von-Guericke Graduate School und dem Max-Planck-Institut Magdeburg.

Die Studentengruppe organisiert eine Reihe von Veranstaltungen. Dazu zählen Workshops und Konferenzen, welche zum Teil in Zusammenarbeit mit anderen SIAM Student Chapters entstehen (mittlerweile existieren circa 130 SIAM Student Chapters weltweit), aber auch Kino- und Grillabende gehören dazu. Am monatlichen Stammtisch finden sich die Mitglieder in gemütlicher Atmosphäre zusammen und führen anregende Diskussionen über zukünftige Aktivitäten. Eine der neuen Ideen ist die „Nerd Nite Magdeburg”.

Was ist eine Nerd Nite?
Die Grundidee ist die Zusammenkunft von Wissenschaft, Unterhaltung und Spaß in einer gemütlichen Bar. Dabei präsentieren drei Referenten jeweils in circa 15 Minuten ein Thema, dem sie sich mit Leidenschaft widmen und in dem sie Expertise angehäuft haben. Die Vorträge sollen spaßig, aber dennoch informativ sein und können über alle Disziplinen hinweggehen. Auch der Art und Weise des Vortrags sind keine Grenzen gesetzt. Das Veranstaltungsformat startete 2003 in Boston (http://nerdnite.com/) mit dem Motto „It's like the Discovery Channel - with beer!”. Mittlerweile ist es in mehr als 80 Städten auf der ganzen Welt vertreten.

Die 2. Nerd Nite Magdeburg findet am 18. November 2014 um 20:00 Uhr im Café Central statt. Im Programm stehen:

Alexander Bernhardt: The Death of Death - Brains, Blood and Society (Vortrag auf Englisch)
Alexander Leymann: Theorie und Praxis der Jonglage
Marko Sarstedt: Optimiertes Babymanagement. Eine betriebswirtschaftliche Einführung.
Zombies sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Es gibt Zombiefilme, Serien, ja sogar Zombiehausschuhe. Was sagt die Vorliebe für verwesende Untote über die Gesellschaft aus? Im zweiten Vortrag werden Konzepte vorgestellt, Jonglage zu modellieren und wie man diese nutzen kann, um Jonglieren zu lernen bzw. sich neue Tricks zu überlegen. Zu guter Letzt lernen wir etwas zur Anwendung von betriebswirtschaftlichen Optimierungsverfahren zum Nachwuchsmanagement. Dabei gehen wir den Fragen auf den Grund, welcher Vorname eine optimale Karriere oder welche Kinderwagenkonfiguration die maximale soziale Anerkennung verspricht.

Es sind alle herzlich eingeladen und der Eintritt ist frei. Außerdem sind wir ständig auf der Suche nach Referenten. Wenn Ihr Interesse oder Fragen habt, dann schreibt uns an siamchapter@ovgu.de.
Event-Info

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu