Weiße Skulptur

Christopher Smith "Jenseits der Leere"

Ausstellung

Keine kommenden Termine

Location: Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen

Das harte Material des Glases und des Ventilators, die runden Formen der Skulpturen und schnell wird klar, dass Christopher Smith mit seinen Skulpturen über den Raum, die Form im Raum und über die Wirkung der Form nachdenkt und damit die Traditionen aufnimmt, wie Sie die englischen Bildhauer seit Henry Moore über Anthony Caro bis Tony Cragg in seinem Heimatland beschäftigen. Wenn er voller Ruhe und Gelassenheit über das Thema Zeit spricht, über die Freiheit, die er sich nimmt, bis die Form entsteht und die 120 Kilogramm schwere Skulptur sich nach Monaten intensiver Beschäftigung mit dem Material zu einem neuen Gegenstand formt, spürt man das Wissen des in Leeds ausgebildeten Bildhauers um die grundlegenden Gesetzmäßigkeiten skulpturaler Ideen. (Source: Presse)
Event-Info
Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu