Die Hotspots zur EURO 2024 Fußball EM 2024 in Leipzig

Vom 14. Juni bis 14. Juli findet die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland statt – und Leipzig fiebert mit! Damit ihr am Ball bleibt und keine Veranstaltungen verpasst, stellen wir euch die coolsten Konzerte, Fanmeilen und Aktivitäten zusammen.

© Stadt Leipzig

Fan Zone Augustusplatz

Die Fan Zone am Augustusplatz ist DER Leipziger Hotspot zur EURO 2024. Fußballfans und Interessierte dürfen sich hier am wichtigsten Schauplatz auf ein buntes Programm für Jung und Alt freuen. An allen Spieltagen finden hier musikalische Darbietungen wie Konzerte oder auch fußballerische Aktivitäten wie Torwandschießen, Tischkickern und mehr statt. Außerdem werden alle 51 Spiele der UEFA EURO 2024 auf zwei Großleinwänden zu sehen sein. Insgesamt können beim beliebten Public Viewing bis zu 15.000 Fußballfans mitfiebern.

Konzerte in der Fan Zone Leipzig (Auswahl)

Nur wegen der Musik hier? Keine Sorge, auch passionierte Musikfans kommen während der EURO 2024 in Leipzig voll auf ihre Kosten. Täglich ab 13 Uhr wird es auf der Fanmeile jede Menge Musik geben – mal Jazz, mal Techno und mal Indie-Rock. Neben nationalen Schwergewichten wie MIA oder DIE PRINZEN treten auch internationale Stars wie Maximo Park auf. So dürfen sich die Leipziger:innen und Gäste unter anderem auf die nachfolgenden Acts freuen:

Juni:

  • 14. Juni: MEUTE (Techno-, House- und Deep-House)
  • 15. Juni: Thomanernachwuchschor und Kammerchor der Anna-Magdalena-Bach-Schule
  • 18. Juni: Kultur Beat (Dancepop)
  • 20. Juni: Kitty, Daisy & Lewis (britischer Mix aus R&B, Swing und Blues)
  • 26. Juni: Unibigband Leipzig

Juli:

  • 1. Juli: Four Roses (Rock-Coverband)
  • 2. Juli: Maximo Park (Indie Rock)
  • 5. Juli: CLUESO (Rap, Songwriting)
  • 6. Juli: MIA (deutscher Pop-Rock)
  • 9. Juli: DIE PRINZEN
  • 14. Juli: Dieter Thomas Kuhn & Band
© Tim Hard Media

Fanmeilen

Hast du keine Tickets für die Spiele ergattern können und möchtest nicht immer nur auf der Fanmeile am Augustusplatz gucken? Dann findest du rund um die Innenstadt noch weitere Public Viewing-Spots, um das größte Fußball-Event des Jahres mit anderen Fans zu verfolgen:

Wilhelm-Leuschner-Platz

Auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz können bis zu 14.000 Fans alle EM-Spiele live verfolgen. Falls es dir am Augustusplatz also doch einmal zu voll sein sollte oder du Lust auf Abwechslung hast, ist der Wilhelm-Leuschner-Platz nach nur wenigen Gehminuten in unmittelbarer Nähe.

Moritzbastei

Wer gerne sitzen würde, sollte sich das Public Viewing-Angebot der Moritzbastei merken. In historischer Kulisse kannst du die Spiele live verfolgen und obendrein derweil tolle Drinks genießen. Mit einer Kapazität von „nur“ 900 Leuten ist dieser Spot vergleichsweise klein und gemütlich. 

Stadtstrand Leipzig

Urlaubsfeeling meets EM: Mitten in Leipzig bietet der Stadtstrand die Option, die spannenden Fußballspiele am Wasser zu verfolgen. In der Location sind mehrere Bildschirme aufgestellt, sodass dir bei den Partien garantiert nichts entgeht.

© Maria Wolff

Fußballkneipen und Sportbars

Möchtest du dir die Europameisterschaft lieber in einer urigen Bar bei einem leckeren Bier anschauen? Dann kannst du dich in Fußballkneipen oder Sportbars mit Gleichgesinnten austauschen. In diesen Locations werden die meisten EM-Spiele übertragen:

La Boum

In der Leipziger Südvorstadt liegt die hippe Location „La Boum“. Hier kannst du nicht nur Bier trinken, sondern auch leckere Cocktails genießen, die während der Happy Hour (19 bis 20 Uhr) sogar sehr günstig sind. Für den großen oder kleinen Hunger sättigen leckere Gerichte wie Pasta, Burger oder Schnitzel.

La Boum
Karl-Liebknecht-Straße 43
04107 Leipzig

Arena Sportsbar

In der Arena Sportsbar erwartet dich eine einladende Atmosphäre. Hier kannst du auf dem Freisitz Platz nehmen und sächsische Spezialitäten oder Gegrilltes genießen. Natürlich rollt auch hier der Ball – dank der modernen Video- und Tontechnik entgeht auf den vier großen Flatscreens nichts.

Arena Sportsbar
Am Sportforum 2
04105 Leipzig

ZumutBar

Mitten im Herzen von Connewitz siehst du in der „ZumutBar“ alle wichtigen Spiele der Europameisterschaft. Feier in der gemütlichen Sportsbar mit anderen Fans und gönn dir dabei leckere Drinks und Snacks. Hier ist jeder willkommen – auch Leipziger:innen und Besucher, die nicht aus dem „Kiez“ stammen.

ZumutBar
Bornaische Strasse 1
04277 Leipzig

VHS Leipzig stößt an

Kulturfans können sich im Rahmen des Programms „VHS Leipzig stößt an“ über die Fußballkultur im europäischen Raum informieren. Zu den Beiträgen gehören unter anderem ein Vortrag über die „Popgeschichte des Fußballs“ sowie eine Ausstellung zur weiblichen Nationalteam-Fankultur in Europa. Alle von der VHS organisierten Events sind kostenfrei und teilweise auch barrierefrei zugänglich. Interessierte können sich auf der Internetseite der Volkshochschule über alle Veranstaltungen informieren und kostenlos anmelden.

„Kunst | Rasen“

Das freie Theater in der Kulturfabrik Leipzig widmet den Fußball mit „Kunst|Rasen“ einen literarischen Abend. Romane und Kurzgeschichten werden in der szenischen Lesung ebenso thematisiert wie die Biografien berühmter Fußballstars. Untermalt wird der literarische Streifzug durch passende Live-Musik, Talk-Gäste sowie die eine oder andere Stadionwurst. Tickets sind direkt auf der Website der Cammerspiele Leipzig erhältlich.

Cammerspiele Leipzig
Kochstraße 132
04277 Leipzig

Termine:

12. Juni |19 Uhr

23. Juni |18 Uhr

Stadion | Fassade

Architektur-Spezialist:innen präsentieren zur EURO 2024 in Zusammenarbeit mit den Promenaden Hauptbahnhof die „Stadion|Fassade“. Wie der Name verrät, stehen dabei die Fassaden der Fußballstadien im Mittelpunkt. Teilweise zeigen die Fotografien des Leipzigers Jörg Dietrich die Bauwerke in ungewöhnlichen Perspektiven. Textbeiträge und Bilder runden die abwechslungsreichen Stadion-Portraits aus Mitteldeutschland, der Bundesliga und internationalen Stadien ab.

Termine: 28. Mai bis 3. Juli, Eintritt frei

„Stadion der Träume“

Vom 7. Juni bis zum 7. Juli verwandelt sich der Konzertgarten im Leipziger Zoo ins „Stadion der Träume“. Ergänzend zur großen Fanmeile auf dem Augustusplatz möchten die Veranstalter:innen hier einen Ort der Begegnung erschaffen, an dem Leipziger:innen und Gäste täglich ab 9 Uhr zusammenfinden können. Neben einem Sportbereich wird es ein mannigfaltiges Bühnenprogramm mit Vorträgen und Talkrunden geben. Für Zoobesucher:innen ist das „Stadion der Träume“ bis 17:30 Uhr im regulären Ticketpreis inbegriffen, danach haben alle Besucher:innen über ein Null-Euro-Ticket freien Eintritt ins „Stadion der Träume“.

Gründergarten Zoo Leipzig
Pfaffendorfer Straße 29
04105 Leipzig

© Sportstadt Leipzig

Auch in der Vergangenheit gab es einige Orte, die perfekt fürs Public Viewing von Fußballspielen waren. Schaut doch mal hier vorbei und lasst euch von der Vielfalt inspirieren.