Fünf Konzepte, eine Location Location: Thomasgasse 2-4 in Leipzig

Seit März 2014 hat sich in Leipzig eine Location eingenistet, die so einiges zu bieten hat: Vielfältige Gastronomie, Livemusik, After-Work-Veranstaltungen und zwei Highlights im Oktober, die ihr in eurem Terminkalender rot markieren solltet: Der Bayrische Abend am 16. Oktober 2014 und der Musiker und Pianist Roman Petermann am 23. Oktober 2014. 

© Veranstalter
In der Thomasgasse 2–4 befindet sich das italienische Restaurant, das auch vielen unter dem Namen Puro 5 bekannt ist. Ganze fünf gastronomische Konzepte vereint die Location gekonnt. Frühstück, Mittagstisch, Desserts und eine Abendspeisekarte mit verschiedenen Steaks des Hauses werden euch geboten. Ab 21 Uhr verwandelt sich das Restaurant in eine Wein- und Cocktailbar. Warme Küche wird trotzdem noch bis 22:30 Uhr angeboten. Nach der Arbeit lädt die Location jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat zu ihren After-Work-Veranstaltungen ein. Chillen, Essen, Cocktails trinken und den Tag ausklingen lassen ist angesagt. Begleitet werden diese Abende von Livemusik Leipziger Künstler. Gediegen wird hier in die richtige Late-Night-Stimmung geführt.

Auch im Oktober lohnt es sich vorbeizuschauen. Am 16. Oktober 2014 ab 19 Uhr findet der Bayrische Abend statt. Wer in entspannter Atmosphäre gerne typisch bayrische Gerichte essen möchte, ist hier goldrichtig. Ein bayrisches Essensbuffet und die passende Hintergrundmusik sorgen für die richtige Stimmung. Damit sich der Besuch auch wirklich lohnt, gibt‘s sogar etwas zu gewinnen: Tickets für das Rea Garvey-Konzert am 8. Februar 2015 in Leipzig. Einzige Teilnahmebedingung: Das Outfit muss stimmen. Passend zum Thema Bayrischer Abend kann jeder an dem Gewinnspiel teilnehmen, der sich in sein Trachtenoutfit geworfen hat. Die Verlosung findet um 22 Uhr statt. Ein weiteres Highlight ist das äußerst begabte Multitalent Roman Petermann, der am 23. Oktober 2014 die Gäste mit seiner vielseitigen Show und seiner wahnsinnigen Stimme verzaubern wird. Euch erwarten Livemusik, eine Elvis-Show und Klavierkabarett.

Im November bleibt es bei den After Work Veranstaltungen in der Thomasgasse 2–4 musikalisch, besinnlich und definitiv nicht langweilig. Am 13. November 2014 verzaubern beispielsweise Gojo, bestehend aus dem Sänger Gregorio Hernández und der musikalischen Begleitung Stefan, mit Pop- und Soulmusik. Gregorio, der auch Mitglied bei den Slixs ist – einer A-Capella-Band – überzeugt mit seiner warmen, souligen Stimme und passt somit perfekt in das Konzept. Ein weiteres Highlight ist die Jazz-Lounge am 27. November 2014 mit Pianistin Anja Halefeldt und Vocalistin Karolina Tryballa. Mit ihrem Programm „From East to West“ bringen sie einen wohltuenden jazzigen Sound auf die Bühne, bei dem das Zuhören einfach Spaß macht. Alle After Work Veranstaltungen in der Thomasgasse 2–4 beginnen um 19 Uhr, also geradezu perfekt, um einen stressigen Arbeitstag bei guter Musik und leckeren Drinks ausklingen zu lassen.

Infos:

Der Eintritt für die After-Work-Veranstaltungen ist frei.