Hier spielt die Musik Neue Songs aus Leipzig

Endlich Sommer und für die Leipziger Musikszene hat viele Gesichter: Die einen wünschen sich den wechselhaften April zurück, die anderen buchen ein Flugticket und wieder andere liefern mal den Soundtrack zu allen vier Jahreszeiten. Na ja – Hauptsache keinen Sonnenbrand!

Frau Lehmann: “Jahreszeiten”

Single-VÖ: 25.03.2022

Frau Lehmanns Debüt-EP erschien Ende März über das Leipziger Labelkollektiv DRAN. Mit der letzten Single-Auskopplung „Frühling“ ist die vierteilige Konzept-EP vollständig. Stilistisch beschreibt sich die Band selbst als „chanson­esker Kneipenpunk“. Lyrisch werden die Hörer:innen von einem melancholischen Herbst, über einen verzweifelten Winter und resignierten Frühling hin zum befreienden Sommer getragen. Inzwischen hat sich um Lead-Sängerin Fiona Lehmann eine komplette Band geschart. Die Artworks zur EP stammen von Philipp Orlowski, der auch als Bassist bei Frau Lehmann in Erscheinung tritt.

Instagram:  @gruppefraulehmann

YETUNDEY: „April April (String Edition)“

Single-VÖ: 13.04.2022

Mit virtuosen Gesangseinlagen, Rap-Parts in mehreren Sprachen und einer geballten Ladung Emotionen erzählt die aus Leipzig stammende Künstlerin YETUNDEY von tief greifendem Herzschmerz nach einer toxischen Beziehung. Die „String Edition“ von „April April“ erschien Mitte April beim All Fe*male Rap-Label 365XX Records. Das Original veröffentlichte die Sängerin und Rapperin im Rahmen ihrer zweiten EP „Y“ bereits 2020. Der akustische Re-Release entstand in Zusammenarbeit mit Arrangeurin Asita Tamme und einem Leipziger Streichquartett.

www.yetundey.com

KARMATIZED: „Flugticket“  

Single-VÖ: 01.05.2022

Das Leipziger Künstlerduo Künstler-Duo Karmatized liefert zum Sommerstart melancholischen Rap für etwaige Post-Party-Sommernachtstraumata. Sängerin Mariyana und Rapper Njuz appellieren im Text aus externer Perspektive an einen Freund, sich einzugestehen, dass dieser energetisch am Ende ist und er sich selbst zurücknehmen sollte – am besten durch viel Abstand mit einem Flugticket nach „jwd“. Produziert von Antidote Beats wird der Beat von einerhypnotisch geloopten Akustikgitarre begleitet. Mit dem melodischen Refrain liefert Mariyana eine Hook, die definitiv im Ohr bleibt.

Instagram: @karmatized_music