Etwas ganz Besonderes Geschenke made in Leipzig

Ein Geschenk ist mindestens genau so viel wert wie die Liebe, mit der es ausgesucht wurde. Und weil der heilige Abend von Tag zu Tag näher rückt, haben wir unsere Spürnasen mir nichts, dir nichts auf Präsent-Modus geschaltet: Mit diesen tollen (und obendrein nachhaltigen) Lokalhelden kann schenken richtig Spaß machen.

© Katja Rub

Tierisch

Bei den Linoldrucken und Illustrationen von Katja Rub hat sich ein großes Thema durchgesetzt: Tiere. Adler, Bären, Chamäleons, Dachse, Elefanten – Auf den farbenfrohen Postern, Postkarten und Kalendern darf jedes Lebewesen mal eine Hauptrolle spielen. Die niedlichen Eichhörnchen, Gänse und Elche, die zur Weihnachtszeit aktiv sind, möchte man am liebsten direkt adoptieren.

Erspäht im Wörtersee, Peterssteinweg 7

Online stöbern: katja-rub.de

© leipspeis & Beti Lue. Salbenmanufaktur

Waschecht 

Mit dieser Hand- und Körperseife, in den Varianten Mohn und Lavendel, haben sich die Naturfreunde von „leipspeis“, Leipzigs erster Ölmühle (und obendrein Manufaktur für herzgemachte Bio-Brotaufstriche),  gemeinsam mit den Kosmetikerinnen aus der Beti Lue. Salbenmanufaktur etwas besonders Wohltuendes für eure Haut einfallen lassen: Seife auf Basis von Leipziger Rapsöl. 

Erspäht im Einfach Unverpackt, Kochstr. 6 & Könneritzstr. 95

Online stöbern: leipspeis.desalbenmanufaktur.de 

© Marco Nogueira

Miniaturgrün

Wer braucht schon einen Weihnachtsbaum, wenn sich der heimische Wald mit diesen Glasbiotopen von Marco Nogueira ganzjährig nach Hause holen lässt? Selbst das Gießen bleibt euch bei diesen botanischen Kunstwerken erspart – vorausgesetzt ihr haltet das Gefäß dauerhaft geschlossen und erschafft auf diese Weise ein natürliches Mikroklima.

Erspäht im WestFach, Karl-Heine 85

Online stöbern: westfach.de/pflanzen-im-glas-glasbiotope 

Ideenreich

Ein ganzes Jahr lang versorgt euch der Leipziger Rezeptekalender mit köstlichen Genusskreationen und stellt euch jeden Monat lokale Lebensmittelerzeuger*innen in der Umgebung vor, die euch verraten, wo ihr in den Wäldern Leipzigs die schmackhaftesten Wildkräuter, Früchte oder Nüsse finden könnt.

Erspäht in der Buchhandlung Grümmer, Zschochersche Str. 18

Online stöbern: buergerfuerleipzig.de/shop 

© In2020 by Lena Toschka – black to wild
© Stadtspiel

Rätselhaft

Einfach und schnell erklärt ist das Schnitzeljagd-Prinzip des interaktiven Leipziger Stadtspiels, das es in den Varianten Südvorstadt, Innenstadt und Westen für Groß und Klein zu ergattern gibt. Mit den handgemachten Stadtabenteuern verschenkt ihr übrigens gleichzeitig das wertvollste, das ihr habt: gemeinsame Zeit!

Erspäht im Vielfach Leipzig, Karli 66

Online stöbern: www.stadtspiel-schnitzeljagd.de 

Sinnlich

Mit einem goldigen Schleier, einem Hauch Vanille und einer süßen Honignote findet Mel Luna den Weg von der Flasche, über das Lieblingsglas, in eure Münder – die Rezeptur des Likörs stammt von Bienenfreundin Carolin Lätsch. Als kleinen Liebesbeweis spendet sie zehn Prozent des Flaschenpreises an die Insekten-Initiative „Leipzig summt“.

Erspäht im Röseling, Karli 58

Online stöbern: melluna.de 

Einzigartig

Jeder Rahmen, der im „zuKleinholz“-Atelier von Johannes Nitzschke geformt wird, ist definitiv ein Unikat – vor allem, weil das verarbeitete Material aus Altholz, Tischlerei-Resten und Fundstücken besteht, die er während seiner Streifzüge durch die Natur ausfindig macht. Pflaumen- und Kirschhölzern wird so ein zweites Leben geschenkt.

Erspäht im Vielfach, Karli 66

Online stöbern: zukleinholz.de 

© Carolin Lätsch

Maritim

Wie auf einer Welle das Glück, kommen die Schmuckstücke von Suma Design – in Bord- oder Blätterform – angesurft. Die Echt-
holz-Anhänger aus Oliven- oder Mandelholz rufen uns selbst an bitterkalten Wintertagen sandige Sommermomente ins Gedächtnis.

Erspäht im Mooloolabas, Sebastian-Bach-Str. 19

Online stöbernetsy.com/de/shop/sumadesignshop

Verknotet 

Ihr möchtet auch so dekorative Blumenampeln knoten können? Dann solltet ihr den Anleitungen von Marta Lothringer folgen. In ihrem Makramee-Buch gibt sie ihr Grundlagenwissen bezüglich Materialien, Knoten und Mustern an euch weiter und ermutigt zum fröhlichen Nachknoten.

Erspäht im Panta Panta, Zschochersche Str. 55

Online stöbern: www.migotka.de 

© Johannes Nitzschke & Susanne Mauksch
© Susanne Mauksch

Verführerisch

Schokolade macht glücklich – erst recht, wenn es sich dabei um Leipziger Kakaokreationen von Chocolatier Olav Praetsch handelt, die jedes Jahr zur Weihnachtszeit in der Wermsdorfer Schokoladen-Manufaktur produziert werden. Die zuckersüßen Editionen gestaltet der Leipziger Illustrator Philipp Janta.
Erspäht in der Pâtisserie Maître, Karli 62 & im Hafen, Karl-Heine 75

Zeitlos 

Lothar, Erika, Andrea: Die Namen der handgefertigten Keramik-Kunstwerke, die es im Studio Papaya zu bewundern gibt, sind so schlicht und elegant wie ihre Tonträger. Die zeitlosen Stücke können sich zweifellos auf jedem Weihnachtstisch sehen lassen.

Erspäht im Studio Papaya, Roßplatz 12

Online stöbern: studiopapaya.de

© STUDIO MIGOTKA I Marta Lothringer