Leipzig
Startseite » Leipzig » Events » AUSSTELLUNG » Ausstellung » Aelbert Cuyp – Ansicht von Dordrecht

Aelbert Cuyp – Ansicht von Dordrecht

Erstmals präsentiert das MdbK Aelbert Cuyps Ansicht von Dordrecht (um 1647) gemeinsam mit der zweiten Hälfte aus dem LACMA Los Angeles.
Die zwei Gemälde des niederländischen Maler Aelbert Cuyp, die heute dem MdbK und dem Los Angeles County Museum of Art gehören, zeigen Ansichten seiner Heimatstadt Dordrecht. Ursprünglich waren diese beiden Bilder die linke und rechte Hälfte der panoramaartigen Ansicht von Dordrecht (um 1647), die nun erstmals in Leipzig von 13. April bis zum 10. Juli 2022 wieder vollständig zu sehen ist.
Das Gemälde aus Los Angeles tauchte erstmals 1822 in einer Nachlassauktion in Amsterdam auf. Vor 1822 muss das ursprüngliche Großformat also auseinandergesägt worden sein. In dieser Zeit erzielten Gemälde Cuyps auf dem europäischen Kunstmarkt hohe Preise

1916 kam die Leipziger Hälfte aus dem Nachlass von Alfred Thieme in die Sammlung des MdbK. 2021 wurde der über die Jahre stark vergilbte Firnis entfernt. Die Restaurierung bot zugleich die Chance, zahlreiche technologische Untersuchungen durchzuführen Über deren Ergebnisse gibt eine kleine Präsentation Auskunft.

Termin

Donnerstag, 23.06.2022

Beginn

10:00 Uhr
Katharinenstr. 10
04109 Leipzig
Open Street Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Teilen mit...