Leipzig
Startseite » Leipzig » Events » STADTLEBEN » Freizeit » Aquarellmalerei für Anfänger*innen

Aquarellmalerei für Anfänger*innen

Das Aquarell ist eine Technik mit vielfältigem künstlerischen Potenzial. Zart und leicht sieht es aus – und doch ist es die schwerste Maltechnik überhaupt.

Die freie grafische und zugleich malerische Auffassung ist ein Weg, sich dem Aquarell zu nähern. Das Aquarell lebt vom Kontrast von Hell und Dunkel, somit ist die Beobachtung des Lichtes wesentliche Bedingung im Malprozess.
In der Aquarellwerkstatt wird deshalb eine Annäherung an die Technik des Aquarells über die Dualität von Licht und Schatten vermittelt.

Das Malen und Zeichnen findet vorwiegend vor der Natur bzw. einem Objekt statt. Das mit den Hilfsmitteln Zeichnung, Tonwertstudie und Farbe Erfasste wird in die lebendige Welt des Aquarells übertragen.
Die Teilnehmenden lernen, zu beobachten und die Möglichkeiten des Aquarells in seinen besonderen Eigenschaften zu entdecken.

monatliche Kosten: 55 €

Termin

Donnerstag, 20.10.2022

Beginn

19:30 Uhr
Lützowstraße 19
04157 Leipzig
Open Street Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Teilen mit...