Leipzig
Startseite » Leipzig » Events » AUSSTELLUNG » Ausstellung » CULTURAL AFFAIRS. Kunst ohne Grenzen

CULTURAL AFFAIRS. Kunst ohne Grenzen

Seit jeher hat sich der Austausch der Kulturen auf ihre Kunst, auf ihr Kunsthandwerk und ihr Design ausgewirkt. In CULTURAL AFFAIRS stehen verschiedene Formen der kulturellen Begegnung im Fokus. Kulturen werden hier nicht als etwas Homogenes verstanden, sondern sie werden durch ihren Pluralismus charakterisiert.

Das GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig zeigt in dieser Ausstellung Schmuck, Mode, Keramik und Textil sowie Grafik- und Industriedesign zeitgenössischer Designer*innen und Künstler*innen, die selbst durch Reisen oder durch eine globale und transkulturelle Biografie geprägt sind.

Der gesetzte Fokus auf das Jetzt sowie die Zukunft verdeutlicht, dass in dieser Zeit des kulturellen Pluralismus und der Heterogenität kooperative, internationale und interkulturelle Projekte immer stärker an Bedeutung gewinnen. Die rund 60 Arbeiten der über 50 Ausstellenden aus mehr als 40 Ländern zusammen mit zwei Projekten von vier Hochschulen weltweit zeigen, dass in den letzten Jahrhunderten genauso wie in unserer heutigen, immer vernetzteren Welt Kunst und Design ohne transkulturelle Begegnungen nicht denkbar sind.

Termin

Freitag, 17.09.2021

Beginn

10:00 Uhr
Johannisplatz 5-11
04103 Leipzig

Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen mit...