Leipzig
Startseite » Leipzig » Events » BÜHNE » Das sieht man hier nicht gern!

Das sieht man hier nicht gern!

Eine ostdeutsche Kleinstadt. Eine gemeinsame Tat. Drei Tage, in denen die Vergangenheit zur Gegenwart wird.
Torsten und Sarah leben ein ruhiges Großstadtleben als emanzipiertes und gleichberechtigtes Paar. Als Torstens Mutter Petra stirbt, kehrt er mit Sarah in seine Heimat zurück, um gemeinsam mit ihr und seinen Schulfreunden Ralf und Kai das Haus auszuräumen.
Doch schnell wird klar, dass sich hinter der Gartenzwergidylle ein dunkles Geheimnis verbirgt. Denn was Sarah nicht weiß: Torsten hat als Jugendlicher mit seinen Freunden Mord an einem Obdachlosen begangen. Gedeckt von seiner Mutter Petra, setzte sich Torsten in die Großstadt ab. Zurück am Ort der Tat und konfrontiert mit seiner Vergangenheit, verfällt er in alte Muster. Beim Versuch, sich aus der Affäre zu ziehen, reißt er Sarah, Ralf und Kai mit in den Abgrund.
Das Wochenende mit den alten Freunden wird zu einem Krimi. Final Showdown und ein Schuss. Das sieht man hier nicht gern! blickt hinter die Fassade aus jahrelangem Schweigen. Was passiert, wenn gewohnte Sicherheiten plötzlich fehlen? Was ist, wenn sich jemand nicht an die unausgesprochenen Regeln hält? Und wer hat eigentlich den Gartenweg gepflastert? Ein bitterböser, humorvoller Krimiabend, der da drückt, wo es wehtut.

Nächster Termin

Donnerstag, 26.10.2023

Beginn

20:00 Uhr
Kochstr. 132
04277 Leipzig
Open Street Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Teilen mit...