Leipzig
Startseite » Leipzig » Events » KONZERTE + LIVEMUSIK » Blues » Elsterbluesband

Elsterbluesband

Paul, geboren in Stralsund, ist ein Wanderer zwischen den Welten.
Er war nicht immer Musiker. Er arbeitete als Bäcker, Lagerist, Briefträger und in der Flaschenannahme einer Kaufhalle. Er lieferte Essen für alte Leute und Bücher aus, war Taxifahrer und Bauarbeiter. In seinem Buch „Eine Riesin trug mich übers Meer“ erzählt er die Geschichte seines Lebens. Aktuell spielt er noch bei Thomas Hanke & Plaintive Cry.

Sandrino stammt ursprünglich aus Thüringen, hat Jahrzehnte musikalischer Erfahrung unter anderem mit Mama Basuto, Powderfinger, Dr. Slide und White Magpie vorzuweisen.

Koma ist ein Leipziger Urgestein. Während seiner Kindheit familienbedingt geprägt durch allerlei Musik und Musiker nebst dazugehörigem Lifestyle, packte ihn irgendwann das gleiche Fieber, welches auch schon seinen Vater (Peter „Pjotr“ Kschentz) ergriffen hatte, der Rock’n’Roll.
Seit 1988 lebt er dies in unzähligen Bands unterschiedlichster Machart aus, in der Vergangenheit z.B.: Julia Montez, Nine & the Bebopalulas, Soulwalker, Treffer, Herbst9, The Art Of Voices, Tino Standhaft Band und und und…

Gemeinsam stehen die Herren als die Elsterbluesband auf der Bühne um ihrer Leidenschaft dem Blues nachzugehen!
Hier treffen sich Spielfreude & Feeling, Rock’n’Roll & Lebenserfahrung, Witz & Können, gelebter Blues!

Termin

Dienstag, 16.08.2022

Beginn

20:00 Uhr
Renftstraße 1
04159 Leipzig
Open Street Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Teilen mit...