Leipzig
Startseite » Leipzig » Events » BÜHNE » Ende gut, alles gut – nach Shakespeare

Ende gut, alles gut – nach Shakespeare

ENDE GUT, ALLES GUT von SHAKESPEARE

Helena lebt als angenommene Waise bei der Gräfin Roussillon in der französischen Provinz. Sie hat sich unsterblich in den jungen Grafen Bertram verliebt, aber der hochnäsige Schnösel würdigt sie keines Blickes. Sein Ziel und Trachten ist, in seiner verwöhnten und sicheren Position zu verharren, bis er eines Tages vom todkranken König nach Paris befohlen wird. Helena muss Abschied nehmen.
Aber Leidenschaft fordert Ideen. Ihr Vater war ein berühmter Arzt und warum soll sie nicht auch nach Paris fahren, um den König zu heilen, weiß sie doch vieles von geheimer Medizin und kann zudem noch Bertram wiedersehen. Sie vollbringt das Unmögliche und heilt den König, ihr Lohn soll der schöne Bertram sein. Dieser weiß sich nicht anders gegen dieses verliebte Fräulein zu wehren, als zu flüchten.
Es bleibt die Frage: „Wird die selbstbewusste und starke Helena ihren geliebten Bertram für sich gewinnen?“ Eine List muss her!
Eine Sommertheaterkomödie mit wirklichem Unterhaltungswert.

Text und Regie: Ev Schreiber
Premiere: 10. Juli 2021 im Wagners Hof
Gespielt wird: jeweils Donnerstag – Sonntag immer 20:30 Uhr bis 05.09.2021

Termin

Donnerstag, 29.07.2021

Beginn

20:30 Uhr
Richard-Wagner-Platz 1
04109 Leipzig
Teilen mit...