Leipzig
Startseite » Leipzig » Events » KONZERTE + LIVEMUSIK » Fächerübergreifendes Ensemble-Projekt

Fächerübergreifendes Ensemble-Projekt

Fachübergreifendes Ensemble-Projekt
Leitung: Prof. Ralf Schrabbe
Projekt der Fachrichtung Jazz/Popularmusik

Noch nie war es so schwer, bewusste Entscheidungen zu treffen und bewusste Handlungen daraus abzuleiten, und sogar das Fühlen an sich scheint in einer Flut von Eindrücken seine Authentizität verloren zu haben. Als orientierungslose Wesen irren wir umher in einem Meer an unbegrenzten Möglichkeiten. Längst haben wir die Fähigkeit, mit unseren Händen zu gestalten, an bessere Maschinen abgegeben, auch unsere intellektuelle Fähigkeit, einfache Probleme zu bewerten und zu lösen, ist ebenfalls in kompetentere (neue) Hände gelegt worden, deren Entscheidungsgewalt wir immer weniger nachvollziehen können.
In diesem Spannungsfeld möchte sich das fächerübergreifende Projekt der drei Masterkompositionsstudierenden der Jazzabteilung Felix Lopp, Anna-Lena Panten und Anthony Williams ansiedeln. In ihren Eigenkompositionen verarbeiten sie Eindrücke aus den sozialen Medien. Auf einer Leinwand live gezeigtes Bildmaterial und Musik sollen audiovisuell miteinander korrespondieren und formale Grenzen der Konzertrezeption sprengen.

Eintritt frei

15.03.2022, 19.30 Uhr – virtuell
16.03.2022, 19.30 Uhr – Konzert in Präsenz, Großer Saal, HMT Leipzig

Termin

Dienstag, 15.03.2022

Beginn

19:30 Uhr
Open Street Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Teilen mit...