Leipzig

Fülle

FÜLLE ist alles und nichts, meint viel und kann wenig sein. FÜLLE hat verschiedene Facetten und steht für Leben, Sommer und Reichtum. Fünf Künstler*innen zeigen uns unterschiedliche Ansätze, was FÜLLE alles sein kann. Fülle wird zur Maßeinheit, zum Erfahrungsraum, – zum äußeren und inneren Gradmesser.
Andrey Klassens distopische Traumszenarien spielen sich zwischen ikonischem Mickey Mouse Cartoon und verrauchter Finsterwaldatmosphäre ab. Es sind gänsehautreife Eindrücke eines Unterbewusstseins, das sich auf der Suche nach Zuneigung in der magischen Distanz versteckt hat. Begreift man Fülle als Lebenszyklus, beschreiben Andrey Klassens Szenerien den Herbst. Blühendes verwandelt sich zu aschig-modriger Überreife, die wieder zu Erde wird, um schließlich die Fülle hervorzubringen.

Termin

Samstag, 03.09.2022

Beginn

11:00 Uhr
Spinnereistr. 7, Halle 10
04179 Leipzig
Open Street Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Teilen mit...