Leipzig
Startseite » Leipzig » Events » KONZERTE + LIVEMUSIK » Internationale Mendelssohn-Akademie Leipzig 2022 (IMAL)

Internationale Mendelssohn-Akademie Leipzig 2022 (IMAL)

Teilnehmende: internationale Klavierstudierende
Direktoren der IMAL: Prof. Gerald Fauth und Prof. Christian A. Pohl (HMT)

Nachdem die Internationale Mendelssohn-Akademie (IMAL) im Jahr 2020 aufgrund der Corona-Pandemie nur in einem digitalen Format stattfinden konnte, werden 2022 die Pforten der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig erneut für herausragend begabte junge Pianistinnen und Pianisten aus aller Welt geöffnet.
Auch 2022 werden wieder über 60 Nachwuchstalente aus weit über 25 Ländern erwartet. Sie lassen bei diesem besonderen Klavierfestival auf eindrucksvolle Weise die Idee der Akademie – ein gemeinsames musikalisches Lernen auf höchstem künstlerischem Niveau – Wirklichkeit werden. Erneut konnten für die IMAL 2022 die Professoren Arie Vardi, Pavel Gililov, Jacques Rouvier und Matti Raekallio als Dozenten gewonnen werden – Professoren, die mit ihrem Wissen und ihren Erfolgen in Pianistenkreisen seit vielen Jahren zu den begehrtesten Persönlichkeiten zählen.

Von dem hohen Niveau der aktiv teilnehmenden Klavierstudierenden können sich die Besucher der öffentlichen Teilnehmerkonzerte allabendlich überzeugen. Sie werden vom 20. bis zum 26. August 2022 (mit Ausnahme des 24. August) jeweils um 19 Uhr im Großen Saal der HMT stattfinden. Die Akademie endet mit dem großen Galakonzert am Samstag, 27. August 2022, ebenfalls um 19 Uhr.

Eintritt zu den Konzerten und zu den Meisterkursen frei

Termin

Dienstag, 23.08.2022

Beginn

19:00 Uhr
Open Street Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Teilen mit...