Leipzig
Startseite » Leipzig » Events » STADTLEBEN » Landesgartenschau Torgau

Landesgartenschau Torgau

Ab 23. April 2022 ist es soweit: die 9. Sächsische Landesgartenschau (LAGA) öffnet ihre Tore – dieses Jahr in Torgau. Das Motto lautet: Natur. Mensch. Geschichte. 170 Tage lang können tausende Besucher die farbenprächtige Ausstellung erleben und die Gastfreundschaft der Renaissancestadt genießen. Insgesamt wurden über 513 Bäume, 10.000 Sträucher und 110.000 Blumenzwiebeln auf dem 24 Hektar großen Areal gepflanzt. Die Stadt Torgau investierte in die Entwicklung des Geländes der Landesgartenschau rund 25 Millionen Euro. Das gesamte Areal ist barrierearm gestaltet.

Aufgeteilt auf sechs Themenbereiche, erwartet die Besucher eine Vielfalt an Flora und Fauna. So wurde u.a. der Stadtpark – das Glacis – neugestaltet und bietet nun viele Attraktionen. Vor allem die kleinen Gäste kommen auf dem Kranichspielplatz mit einem neun Meter hohen Holzkranich, einem Beobachtungssteg zur Vogelsichtung und einem Baumsteg auf ihre Kosten. Ein völlig neues Erholungserlebnis bietet die Eichwiese, auf der rund 70.000 Frühjahrsblüher und 50.000 Sommerblumen gedeihen werden. Dort entstanden im Rahmen der Vorbereitungen eine moderne Skate-Anlage, das „Grüne Klassenzimmer“, ein Eichenspielplatz, der Mini-Zoo „Torgauer Arche“ sowie eine Beach-Bar mit Volleyballplatz. Ein Großteil des Areals lässt sich vom Deichgucker überblicken – ein Turm, der ein einzigartiges Panorama über die Elbaue bietet. Weiterhin wird es einen Mehrgenerationen-Treffpunkt in Form des Jungen Gartens geben. Dort findet man zum Beispiel eine Kletterlandschaft als Hommage an das Schloss Hartenfels, einen Fitness-Bereich sowie ein Multi-Spielfeld mit Teq-Ball-Platte.

Termin

Dienstag, 23.08.2022

Beginn

10:00 Uhr
Open Street Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Teilen mit...