Leipzig
Startseite » Leipzig » Events » KONZERTE + LIVEMUSIK » Jazz » LeipJAZZig-Konzerte – Denied Square Quintet

LeipJAZZig-Konzerte – Denied Square Quintet

Das Denied Square Quintet spielt überwiegend Kompositionen der Saxophonistin Friederike Bartel. Es entstehen rhythmisch-harmonische Klanggerüste, die beständig aus dem Rahmen konventioneller Strukturen ausbrechen. Während innerhalb des Quintetts so das Kompositorische eine wichtige Rolle spielt, bleibt gleichzeitig viel Freiraum für Improvisation und freies Zusammenspiel.

Friederike Bartel studierte in Weimar und London Jazz-Saxophon und hat insbesondere während der letzten zwei Jahre viel Zeit mit dem Komponieren verbracht. Ihr eigenes musikalisches Konzept verwirklicht sie nun mit dieser Band.

Georg Demel studierte in Leipzig und Luzern Jazz-Posaune, unter anderem bei Nils Wogram. Olga Reznichenko und Carl Wittig studierten ihre Instrumente Klavier und Kontrabass in Leipzig, Carl außerdem in Luzern und ist Mitglied des BuJazzo. Der Berliner André van der Heide studierte Schlagzeug in Weimar und Maastricht, wo er in verschiedenen Projekten involviert ist. Alle Bandmitglieder sind aktiv in der deutschen sowie internationalen Jazz- und Musikszene und haben mit diesem Quintett eine besondere Formation gegründet.

Termin

Freitag, 23.09.2022

Beginn

20:00 Uhr
Otto-Schill-Straße 7 HH
04109 Leipzig

Eintritt Hinweise

20 € Vollzahler (15 € ermäßigt/10 € Leipzigpass-Inhaber)
Open Street Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Teilen mit...