Leipzig
Startseite » Leipzig » Events » STADTLEBEN » Vortrag » Leipzig denkt. — Philosophischer Salon

Leipzig denkt. — Philosophischer Salon

Die innere Stimme — das Gewissen – Impuls und Gespräch mit Dietlinde Schmalfuß-Plicht im Rahmen des Festivals “Leipzig denkt.”

Was ist „das Gewissen?“ Ist es ein Wille? Ist es ein bloßes Gefühl? Ist es ein eigenes, nicht klar definierbares Vermögen? Ist es eine göttliche Stimme? Wer oder was hat Einfluss auf unser Gewissen? Lassen wir uns ein schlechtes Gewissen „machen“? Was ist richtig, was ist falsch? Wo sind die Regeln für das Gewissen festgelegt? Ist das Gewissen gesellschaftlich bedingt? Wenn Sie sich auch hin und wieder diese oder ähnliche Fragen stellen, wenn Sie erfahren möchten, was in Texten aus der Philosophiegeschichte darüber zu finden ist, wenn Sie mit anderen Interessierten in einen fruchtbaren Austausch über „Gewissensfragen“ treten wollen, dann sind Sie herzlich eingeladen!

Termin

Freitag, 07.10.2022

Beginn

19:30 Uhr
Lützowstraße 19
04157 Leipzig

Eintritt Hinweise

Normalpreis: 8,00 Euro Ermäßigter Preis: 6,00 Euro (für Schüler*innen, Studierende, Leipzig-Pass-Inhaber*innen und Schwerbeschädigte) Solidarpreis: 12,00 €
Open Street Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Teilen mit...