Leipzig
Startseite » Leipzig » Events » KONZERTE + LIVEMUSIK » Festivals » Leipziger Liedernächte

Leipziger Liedernächte

Liebhaberinnen von zauberhaften Sommerabenden mit vielfältiger akustischer Musik – hergehört! Vom 29. bis 30.7. veranstaltet die Leipziger Liederszene die 3. LEIPZIGER LIEDERNÄCHTE – auch dieses Jahr wieder im malerischen Innenhof des Grassi-Museums (Johannisplatz 5-11). Das Festival für zeitgenössische Liedkultur zelebriert unterschiedliche Facetten von Lied, Folk und Singer/Songwriter-Musik. Durch die Abende geleitet moderativ-musikalisch die Liedermacherin Peggy Luck.

29.7. TWORNA, DOC FRITZ & LAND ÜBER und WALDZITHERPUNK
Am Folk-Freitag zeigt jede der drei Bands auf ihre eigene Weise, dass die heimischen Folk-Früchte vielfältig-experimenteller, saftiger, röter und virtuoser schmecken bzw. klingen als gedacht!

30.7. LÜÜL & BAND, Maria Schüritz und FJARILL.
Der Lieder-Samstag führt durch verschiedene Facetten des Liedes – von elektronisch mit Loopgerät über erdigen Rock bis zu verträumtem Folk.

Termin

Freitag, 29.07.2022

Beginn

18:00 Uhr
Open Street Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Teilen mit...