Leipzig
Startseite » Leipzig » Events » FÜHRUNGEN » Führung » Musik am Mittag – Schellack, Wachs und Pferdehaar – Die frühen Jahre der Tonträgergeschichte

Musik am Mittag – Schellack, Wachs und Pferdehaar – Die frühen Jahre der Tonträgergeschichte

Habt ihr Lust auf einen kurzen Ausstellungsrundgang? Mit dem Kurzformat „Musik am Mittag“ lädt das Museum ein, die Musikausstellung „Von der Edison-Walze zur Blu-ray“ in ihren unterschiedlichen Facetten zu entdecken.
Aus den Exponaten der Musikausstellung wurden besondere Tonträger, frühe Abspielgeräte und das Reproduktionsklavier ausgesucht. Wir beleuchten die ausgewählten Objekte etwas näher, erzählen die Geschichten dahinter und geben Antworten auf die Fragen, wie sich Tonträger und Abspielgeräte entwickelt haben und wie ein Klavier ohne sichtbaren Spielenden Musik erzeugt.

Treffpunkt: Vor dem Musiklesesaal, Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig

Kosten: Eintritt frei. Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist begrenzt.

Dauer: ca. 15 Minuten

Termin

Donnerstag, 21.04.2022

Beginn

12:30 Uhr
Open Street Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Teilen mit...