Leipzig
Startseite » Leipzig » Events » STADTLEBEN » Freizeit » Natürliche Männer und Frauen oder Jetzt ist aber genug mit Feminismus!

Natürliche Männer und Frauen oder Jetzt ist aber genug mit Feminismus!

Was verbirgt sich hinter Antifeminismus und Anti-Gender-Mobilisierungen? Welche Akteur*innen vertreten dabei welche
Forderungen und Feindbilder? Was meint eine „aktivierende Familienpolitik“ oder der „Schutz unserer Frauen & Kinder“?
Wie kann ich darauf reagieren, wenn beispielsweise in meinem Umfeld Positionen dieser Art geäußert werden?
Im Workshop geht es um die Bedeutung von Antifeminismus im Rechtsextremismus, um Verschränkungen mit Rassismus sowie Strategien, Begriffe und Herausforderungen. Der Fokus liegt dabei auf der Stärkung der eigenen Haltung und der eigenen Handlungsfähigkeit in ganz unterschiedlichen Situationen.

WIEBKE ELTZE, Dipl.-Politologin, Schwerpunkt politische Erwachsenenbildung; Betzavta-Trainerin; Trainerin für Demokratie und Pluralität; 2009-16 Mitarbeiterin des Netzwerks für Demokratie Licht-Blicke (Berlin-Lichtenberg), seit 2013 als Projektleitung; freie Referentin im Bereich Haltungs- und Argumentationstrainings im Umgang mit rechten, rassistischen und antifeministischen Positionen, Rassismus- und Rechtsextremismus-Prävention, Demokratieförderung, Moderatorin und Beraterin; seit 08/2021 Bildungsreferentin in der Fachstelle Gender, GMF und Rechtsextremismus der Amadeu-Antonio-Stiftung

Teilnahmegebühr: 5,- | 3,- Euro ermäßigt

Termin

Donnerstag, 23.06.2022

Beginn

19:00 Uhr
Windscheidstr. 51
04277 Leipzig
Open Street Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Teilen mit...