Leipzig

OSTEN

Der Kulturpalast Bitterfeld öffnet vom 1. bis 17. Juli seine Türen. Mit mehr als 70 Produktionen und Projekten bringt das Festival OSTEN viele Künstler:innen und künstlerischen Nachwuchs nach Bitterfeld-Wolfen. Am 1. Juli wird das Festival eröffnet. Die Organisator:innen widmen das Festival Matthias Goßler, der bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen ist. Er hatte den Kulturpalast in einer spektakulären Initiative vor dem Abriss bewahrt.

Zu den Highlights am ersten Festivalwochenende gehören außerdem der Zeichen-Workshop BITTERFELDER HOF zu Möbeln aus der Nachwendezeit.
Weitere Programmhighlights sind das spektakuläre Klangereignis BACH IN BITTERFELD im Wasserzentrum Bitterfeld, eine Kooperation der Köthener Bachfesttage, des Köthener Schlossbundes und von Studierenden der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen, die Ergebnis-Präsentation des viertägigen Workshops MUND-STÜCK.
Die Festivalbesucher:innen des dritten Wochenendes erwartet das Theaterstück MINING STORIES.
Zu den Highlights gehören außerdem der Film NEUBAU, sowie die Bitterfelder Premiere des Films SEHNSUCHT NACH BITTERFELD.

Termin

Freitag, 01.07.2022

Beginn

10:00 Uhr
Parsevalstr. 2a
06749 Bitterfeld
Teilen mit...