Leipzig
Startseite » Leipzig » Locations » ESSEN + TRINKEN » Französisch » Épicerie Petite Marieke

Épicerie Petite Marieke

Liebe Freunde des feinen Geschmacks,


zum Mittag, mit dem Freund, dem Kollegen oder dem Geschäftspartner, eine Stunde – vielleicht auch eine halbe nur – vom Büro und dessen Geschäftigkeit abschalten;
bei einer Tasse Cidre und einem kleinen Menü über Wein, Liebe und das Leben philosophieren.


Den Nachmittag bei einem Cafe au lait mit süßer Tarte aux Pommes oder dem ersten Glas Wein mit ein paar Picholine vervollkommnen, nebenbei ein paar Köstlichkeiten, für den Abend zu Hause auslesen oder den Wein für die Visite beim Freund mit dem verwöhnten Gaumen empfehlen lassen.
Am Abend, vor dem Ausarbeiten eines neuen Referates…, oder einfach nur den Tag Revue passieren lassen, sich noch einmal sammeln auf dem Weg nach Hause und bei
einem leichten Entrée sich Bauch und Seele streicheln lassen.

Quelle: http://www.ep-marieke.de/

Épicerie Petite Marieke
Mozartstr. 6
04107 Leipzig
Montag
08:00–19:00 Uhr
Dienstag
08:00–19:00 Uhr
Mittwoch
08:00–22:00 Uhr
Donnerstag
08:00–22:00 Uhr
Freitag
08:00–19:00 Uhr
Samstag geschlossen
Sonntag
12:00–16:00 Uhr

Speisekarte

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Speisekarte.de zu laden.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Open Street Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Teilen mit...

Diese Locations könntest du interessant finden:

© Aardappel
ESSEN + TRINKEN
© FRANZ.
ESSEN + TRINKEN
© Prinz
ESSEN + TRINKEN
ESSEN + TRINKEN

Ein Kommentar

  1. Für Neugierige

    Speisen & Getränke: ★★★

    Ambiente & Service: ★ ★ ★

    Preis / Leistung: ★ ★ ★

    „Épicerie“ heißt Lebensmittelgeschäft. Doch diese Bezeichnung wird dem kleinen Laden im Musikviertel eigentlich nicht gerecht. Denn französische Feinkost trifft hier auf eine große Weinsammlung und Bistro mit köstlichen Snacks. Das Mittagsangebot für angemessene 9,90€ besteht bei uns aus einer scharfen Süßkartoffelsuppe und einem Hühnchen mit Thunfischcréme und Maisbrot. Sehr einfach und doch sehr gut und vor allem sättigend. Ein großer Pluspunkt: Die Köchin bringt die Gerichte persönlich an den Tisch und erklärt jede Komponente. Trotzdem lädt die Épicerie nicht zum langen Verweilen ein, da durch das Feinkostangebot reger Kundenverkehr herrscht, der sich auch vor den Tischen abspielt.

    Fazit: Wenn ihr euch an französischer Küche ausprobieren wollt und nicht zu großen Wert auf Ambiente legt, dann eignet sich das günstige Mittagsangebot der Épicerie Petite Marieke.

    Stand: urbanite 02/13

Schreibe einen Kommentar