Leipzig

Erich Zeigner Haus

Das Erich-Zeigner-Haus ist ein zweigeschossiges Gebäude in der Zscho­cher­schen Straße 21. Im Erdgeschoss des Wohnhauses lebte der Jurist, Ministerpräsident des Freistaates Sachsen und Oberbürgermeister der Stadt Leipzig Professor Dr. jur. Erich Zeigner (1886–1949). Seine Witwe bewohnte das Haus noch bis zu ihrem Tode im Jahr 1982. Danach diente es dem Rat des Stadtbezirks Südwest als Kulturkabinett sowie als Wohnung für Zeigners ehemalige Sekretärin Johanna Landgraf (1908–2012). Seitdem wird es vom 1999 gegründeten Verein »Erich-Zeigner-Haus e.V.« für Veranstaltungen genutzt.

Erich Zeigner Haus
Zschochersche Str. 21
04229 Leipzig
Open Street Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Teilen mit...

Diese Locations könntest du interessant finden:

© Areal Orbis
CLUBS + BARS
© Roman Kraft/unsplash
KULTUR + VERANSTALTUNGSORTE
KULTUR + VERANSTALTUNGSORTE
KULTUR + VERANSTALTUNGSORTE
KULTUR + VERANSTALTUNGSORTE

Schreibe einen Kommentar