Leipzig

Medici

Was gibt es Besseres, als nach einem ausgiebigen Bummel in der Innenstadt auch noch kulinarische Höhepunkte zu erleben?! Das Medici bietet dazu den Gästen einen direkten Blick auf die ehrwürdige Nikolaikirche. Im Kontrast dazu erscheint das Restaurant im Innenbereich eher schlicht und modern. Die Servicekraft ist sehr zuvorkommend und bringt uns zügig einen kleinen Snack. Das kalte Lauchsüppchen mit Schinken ist ein netter Einstieg zum eigentlichen Dinner, nämlich der Taube in Wachtel auf geschmortem Lauch und Pfifferlings-Jus. Die Vorspeise ist im Umfang übersichtlich, aber ausreichend und überzeugt durch ihren angenehmen Geschmack. Als Hauptgang bekommen wir geschmorte Tranche von der Kalbskeule mit Steinchampignons und Gremolata serviert. Diese Kreation hat durchaus ihre Vorzüge, aber auch Verbesserungswürdiges: Die Champignons gehören zu den besten, die wir je genießen durften, jedoch ist das Kalb leider etwas zu trocken geraten und im Geschmack nur wenig überzeugend. Schade eigentlich, denn der Einstieg war durchaus vielversprechend.

Medici
Nikolaikirchhof 5
04109 Leipzig
Open Street Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Teilen mit...

Diese Locations könntest du interessant finden:

CLUBS + BARS
© annabelle sagt
ESSEN + TRINKEN
© PR/Miro Leipzig
ESSEN + TRINKEN
© Zoo Leipzig
ESSEN + TRINKEN
© iStock Andreas Kermann
ESSEN + TRINKEN
© Adam Korzeniewski_iStock
ESSEN + TRINKEN

Schreibe einen Kommentar