Leipzig

Romanus Hof

Das Restaurant Romanushof befindet sich in einem der schönsten barocken Bauwerke Leipzigs. Seinen Namen verdankt dieses imposante Stadtpalais dem Bauherrn Franz Conrad Romanus, der es in den Jahren 1701 bis 1704 errichten ließ. Bereits zu den Lebzeiten von Bach, Goethe und Schiller befand sich in diesem Gebäude ein beliebtes Kaffeehaus.

Das Restaurant bietet regionale Spezialitäten an. Die traditionell geprägte Küche, kocht angefangen bei ur-sächsischer Hausmannskost nebst königlichen Leibspeisen. Es gibt saisonal wechselnde Menüangebote und die Tagesempfehlungen des Küchenchefs.
Genus wird hier groß geschrieben.

Romanus Hof
Katharinenstr. 21-23
04109 Leipzig
Montag 11:00–00:00 Uhr
Dienstag 11:00–00:00 Uhr
Mittwoch 11:00–00:00 Uhr
Donnerstag 11:00–00:00 Uhr
Freitag 11:00–00:00 Uhr
Samstag 11:00–00:00 Uhr
Sonntag 11:00–00:00 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
Tram 1, 3, 4, 7, 9, 12, 13, 14 und 15, Goerdelerring

Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen mit...

Diese Locations könntest du interessant finden:

© Gasthaus An der Lauer
© Anna Heinze und Linda Bachmann
© pixabay.com_Hans
© pixabay.com_Hans
© Gaststätte Waldfrieden
© Marriott Leipzig
Bürgerlich

2 Gedanken zu “Romanus Hof

  1. Für Gourmets

    Speisen & Getränke: ★ ★ ★ ★

    Ambiente: ★ ★ ★ ★ ★

    Preis/Leistung: ★ ★ ★ ★ ★ 

    Romanus Hof befindet sich in der Nähe des Marktes, kurz vor den Höfen am Brühl. Das Ambiente bekommt von uns die volle Punktzahl, weil es nicht nur sehr einladend gestaltet ist, sondern auch weil der Serivce sehr gut war. Das Essen war sehr lecker und wirklich gute deutsche Küche. Die Karte ist nicht zu umfangreich und ansprechend gestaltet. Die Qualität stand völlig im Verhältnis zum Preis, denn für ein Hauptgericht zahlt man nicht mehr als 15€. 

    Tipp: Montagabend gibt es für 9,90€ ein Entenbuffet, man sollte aber besser reservieren.

    Fazit: Alles in allem leckeres Essen, tolles Ambiente und super Preis-Leistungs-Verhätlnis.

    Stand: urbanite 12/12

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.